Beiträge von pannotelli

    24. Spieltag (01.03.2024 - 03.03.2024)


    FC Eilenburg - FC Viktoria 1889 Berlin 1:3

    SV Babelsberg 03 - BFC Dynamo 1:1

    VSG Altglienicke - Hansa Rostock II 3:0

    1. FC Lok Leipzig - Chemnitzer FC 2:2

    Greifswalder FC - FSV Luckenwalde 1:2

    FSV Zwickau - FC Energie Cottbus 1:3

    Wie Anders Tegnell (ehem. Schwedischer Staatsepidemiologe) in seinem Buch schreibt, hat es für eine Maskenpflicht zu keinem Zeitpunkt einen wissenschaftlichen Grund oder eine wissenschaftliche Übereinstimmung gegeben. Masken wurden als politisches Instrument eingeführt. Sie galten als Zeichen des Gehorsams.


    In Spanien wurde diese Praxis jetzt quasi bestätigt, indem das Gesundheitsministerium zugeben musste, "dass die Maskenpflicht, mit der die Bürger fast zwei Jahre lang malträtiert wurden, vollkommen willkürlich und ohne jede wissenschaftliche oder rechtliche Grundlage durchgezogen wurde".


    Diese Erkenntnis war folgerichtig, hat es zu keinem Zeitpunkt relevante Studien gegeben, die den Nutzen von Masken bestätigt hätten.


    Quelle:

    https://transition-news.org/spanien-gesundheitsmi…


    Derartige Maßnahmen, die einen Teil der Gesellschaft ausgegrenzt haben und erhebliches Leid über unsere Gesellschaft gebracht haben, sind tatbestandlich Verbrechen gegen die Menschlichkeit - oder eine von oben angeordnete Delegitimierung unserer Grund- und Menschenrechte.

    So weit ist es: AfD-MdB Reichardt kassiert „Ordnungsruf“ für Zeigen der Deutschlandfahne!

    Im Rahmen der von der AfD beantragten Aktuellen Stunde zum „Schutz der Meinungsfreiheit vor staatlichen Übergriffen“ zündete der familienpolitische Sprecher der AfD-Bundestagsfraktion, Martin Reichardt, am Freitag (23.Februar) ein rhetorisches Feuerwerk an Regierungskritik. Am Ende seiner fulminanten Rede zeigte er die Deutschlandfahne. Das wurde von der die Sitzung leitenden Bundestags-Vizepräsidentin Yvonne Magwas (CDU) mit Ordnungsrufen quittiert.


    Reichardt hatte die, wie er sagte, Lügenkampagne des selbsternannten Recherchenetzwerks „Correctiv“ angeprangert. Ausgehend von dieser Kampagne lasse die Regierung Menschen gegen Andersdenkende regelrecht aufmarschieren. „Schmeißfliegen“, „Ratten“, „AfDler töten“, „Nazis keulen“ dürfe man hierzulande ungeahndet über Andersdenkende sagen, kritisierte der AfD-Parlamentarier. Wer die linksgrüne Ideologie nicht anerkenne, werde als „Delegitimierer“, „Rechtsextremist“ oder „Hassredner“ verunglimpft. Dabei würden die Verfassungsfeinde auf der Regierungsbank und in den Reihen der Ampelkoalition sitzen, sagte Reichardt mit entsprechendem Fingerzeig. Selbst die schwarz-rot-goldene Fahne gelte in den Reihen der Koalition bereits als „rechts“.


    Der familienpolitische Sprecher der AfD prophezeite, dass das Volk den Ampel-Angriff auf die Meinungsfreiheit bei den kommenden Wahlen nicht durchlassen und der „öko-totalitaristische Mief“ verschwinden werde. Am Ende seiner Ausführungen schwenkte Reichardt eine kleine Deutschlandfahne und zitierte aus der Nationalhymne (Einigkeit und Recht und Freiheit). Unfassbar: Seine Rede brachte ihm gleich zwei Ordnungsrufe ein!

    Angst = Kontrollmittel | Angst wird erzeugt, um die Macht aufrecht zu erhalten
    (Terror, Plandemie, Vorschriften, Verordnungen, Kriege)

    1652-1693 Angst vor Hexerei
    1947-1989 Angst vor dem kalten Krieg
    1970 Angst vor einer neuen Eiszeit
    1970-1998 Angst vor der RAF
    1973 Angst vor der Ölkrise
    1979 Angst vor dem Waldsterben
    1979 Angst vor der nächsten Ölkrise
    1980 Angst vor dem Ozonloch
    1983 Angst vor HIV
    1986 Angst vor explodierenden Atomkraftwerken, Tschernobyl
    1987 Angst vor Amokläufen
    1989 Angst vor Cholesterin
    1995 Angst vor Ebola
    1996 Angst vor Amokläufern
    1999 Angst vor der Jahrtausendumstellung
    1999 Angst vor dem Ende der Welt (was ein Rechenfehler war, die 2000 Jahre sind erst am Ende von 2000 voll, nicht Ende 1999)
    2000 Angst vor BSE
    2001 Angst vor Terrorismus
    2002 Angst vor SARS
    2002 Angst vor Saddam Hussein
    2005 Angst vor der Vogelgrippe
    2006 Angst vor Feinstaub
    2007 Angst vor Krebs
    2008 Angst vor dem Finanzcrash 2008-2011 Angst vor Osama
    2009 Angst vor der Schweinegrippe
    2010 Angst vor Dioxin
    2011 Angst vor explodierenden Atomkraftwerken, Fukushima
    2011 Angst vor dem Ende des Mayakalenders
    2014 Angst vor Ebola
    2014 Angst vor Polio
    2016 Angst vor dem Zikavirus
    2019 Angst vor dem Klimawandel
    2019 Angst vor Kohlendioxid
    2019 Angst vor Masern
    2020 Angst vor "Covid"
    2021 Angst vor Impfung
    2022 Angst vor Russen
    2023 Angst vor Hamas
    2024 Angst vor der AfD und was kommt noch?


    „Wenn man den Menschen genug Angst macht, werden sie die Beseitigung der Freiheit fordern. Dies ist der Weg zur Tyrannei.“
    Elon Musk
    „Alle Diktaturen nähren sich aus der Angst der Untertanen.“
    Richard von Weizsäcker
    „Wer die Angst der Menschen kontrolliert, wird zum Meister ihrer Seelen.“
    Niccolò di Bernardo dei Machiavelli

    Habt keine Angst vor NICHTS!

    https://www.fcenergie.de/news/klare-abgrenzung.html


    In Kürze wird unserem geliebten Verein eine strafbewerte Unterlassungserklärung ins Haus flattern, welche zum Inhalt hat, dass der Verein eben keine Hetze und Hass gegen anders denkende Fans aus dem eigenen Lager schürt und öffentlich macht und ebensolche Vorwürfe wieder zurück zieht! Es ist an der Zeit, diesem linksrotgrünem Lager innerhalb des Vereins den Stecker zu ziehen und dafür ist jedes Mittel recht.

    Wer sich also aus dem Fanlager angesprochen fühlt und mithilft , die Kosten für die Anwälte im Rahmen zu halten, der kann sich gerne melden und eine Spende via Paypal abgeben.

    Danke für eure Aufmerksamkeit.

    Ich hoffe, du meinst das eher sarkastisch.

    Man weiß nicht richtig, ob man weinen oder lachen soll..


    Externer Inhalt m.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Zu geil! 200 kg Demokratie :D

    Der Nawalny-Fake-Zirkus beginnt

    Russland muss ernsthafte Fragen zum Tod von Nawalny beantworten, meinte NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg

    Der Chef des norwegischen Außenministeriums sagte, er sei zutiefst traurig über die Nachricht von Nawalnys Tod und glaube, dass die russische Regierung die Verantwortung trage!

    Die EU macht die russischen Behörden für den Tod von Nawalny verantwortlich, diese Erklärung wurde vom Vorsitzenden des Europäischen Rates, Charles Michel, abgegeben

    Maria Sacharowa dazu:

    Die unmittelbare Reaktion der Staats- und Regierungschefs der NATO-Staaten auf den Tod von Alexej Nawalny in Form direkter Anschuldigungen gegen Russland ist eine Selbstentlarvung.

    Zitat
    „Es gibt noch keine forensische Untersuchung, aber die Schlussfolgerungen des Westens liegen bereits vor“, fügte sie in ihrem persönlichen Telegram-Kanal hinzu.


    Seit wann überwacht die NATO und die EU den Gesundheitszustand von verurteilten Straftätern in Russland? Was glauben diese Möchtegern-Herrenmenschen und Neokolonialisten eigentlich, wer sie sind?

    Sie sollten lieber bei sich Daheim den Anstieg von "plötzlich und unerwartet" untersuchen und die Regierungen zur Verantwortung ziehen, aber da schweigen sie lieber und helfen sogar dabei, seriöse Kritiker medial zum Schweigen zu bringen.


    Und dass sich der NATO-Generalsekretär zu Nawalny äußert, beweist doch nur wessen Projekt er in Wahrheit war. Oder hat Stoltenberg sich jemals auch mal zum im Westen inhaftierten und gefolterten
    Assange und dem realen Mordversuch der US-Geheimdienste an ihm geäußert?

    Hier die bislang bekannten Fakten zum Tod von Nawalny:


    Der Gefangene fühlte sich nach einem Spaziergang in der Kolonie unwohl, berichtete die FSIN-Abteilung für den Jamal-Nenzen-Bezirk.


    Nawalny erhielt alle notwendigen Wiederbelebungsmaßnahmen, diese zeigten jedoch keine positiven Ergebnisse, stellt die Abteilung fest.


    Ein Auftrag des Zentralapparats des Föderalen Strafvollzugsdienstes Russlands wird in die Kolonie geschickt, berichtete das Pressebüro der Abteilung.


    Peskow sagte, die FSIN führe alle Kontrollen durch, hier bedarf es keiner besonderen Weisung, die Ärzte klären die Todesursachen ab.


    Putin sei über den Tod Nawalnys informiert worden, schrieb Kommersant mit Bezug auf Peskow.


    Der Untersuchungsausschuss der Region hat eine Verfahrenskontrolle zum Tod von Nawalny organisiert: Es werden alle notwendigen Maßnahmen ergriffen.


    Die öffentliche Überwachungskommission von Jamal hat zuvor keine Beschwerden von Nawalny erhalten, sagte ihr Leiter gegenüber RIA Novosti.

    An dieser Stelle noch unser Beileid an Nawalnys Angehörige.

    • 22. Spieltag (18.02.2024 - 18.02.2024)


      SV Babelsberg 03 - Chemnitzer FC 2:1

      BSG Chemie Leipzig - FC Energie Cottbus 1:1

      VSG Altglienicke - FC Viktoria 1889 Berlin 1:1

      Carl Zeiss Jena - BFC Dynamo 1:2

      FSV Zwickau - Rot-Weiß Erfurt 2:1

      Greifswalder FC - 1. FC Lok Leipzig 2:1



      23. Spieltag (23.02.2024 - 25.02.2024)


      1.FC Lok Leipzig - SV Babelsberg 03 1:0

      BFC Dynamo - Greifswalder FC 1:1

      FC Energie Cottbus - Berliner AK 07 1:1

      Rot-Weiß Erfurt - VSG Altglienicke 1:2

    ©️ El Sa


    70 Jahre Deutschland 1945 - 2015


    Aus Trümmern zum Wirtschaftswunder zur Wiedervereinigung zum Exportweltmeister und 4-fachen Fußball-Weltmeister.


    Bonner Republik. Bungalow. Benz.


    Geachtet. Bewundert. Beneidet. Oft kopiert, selten erreicht.


    Made in Germany. Deutsche Tugenden.


    Manche fanden uns ein wenig 'drüber', zu pingelig, zu pünktlich, zu ehrgeizig, zu humorlos, zu oft Socken in Sandalen. Wenn sie sich auch manchmal amüsierten, so verstanden sie doch, dass genau das der Schlüssel zu unserem Erfolg war. Sogar die fehlenden Eitelkeiten, offen zur Schau getragen, mit Socken in Sandalen. Außerdem konnten wir auch über uns selbst lachen. Im Keller.


    Eine global einmalige Erfolgsgeschichte in all seinen Facetten. Die Welt wurde durch diese Deutschen zu einem besseren Platz. Innovation. Technik. Medizin. Chemie. Autos. Maschinen.

    Wir schufen Werte - für alle.


    In dieser Zeit fanden hier Millionen von Menschen eine sichere, friedliche Heimat und ein besseres Leben als sie es in ihren Heimatländern hatten. Am Anfang Gastarbeiter aus Italien, dem Balkan, später aus der Türkei und dann Menschen mit deutschen Wurzeln aus Kasachstan und anderen ehemaligen sowjetischen Teilrepubliken, Osteuropäer.


    Das funktionierte. Ruckelte. Passte am Ende.


    Sie partizipierten an dem was schon entstanden war und trugen ihren Teil dazu bei, den Erfolg & den Wohlstand zu mehren, den Frieden zu wahren. Wir profitierten voneinander auf vielen verschiedenen Ebenen, lernten voneinander und respektierten uns.


    Eine 70 Jahre andauernde Erfolgsgeschichte auf die wir alle hätten Stolz sein dürfen und können. Ohne Überheblichkeit.


    Wir hätten das erhalten und ausbauen können. Müssen.


    Dann passierte 'etwas' und es gelang einer Schicht von Saboteuren, Dilettanten, Idioten, Dekadenten & Scharlatanen innerhalb von 8 Jahren dieses Volk, seine Errungenschaften, seine Werte, seine Sicherheit, seine Kultur, seinen Sport, seinen Zusammenhalt und seine Würde - kurz alles was mal gut & richtig war in ein schlecht & falsch zu verunstalten und ad absurdum zu führen. Dahin geschenkt auf dem Altar der Lügen und der falschen Moral.


    Das ist traurig. Für uns alle. Für unsere Kinder.


    Eine historische Schande.