Wissenschaft und Technik

  • Ertappt fühlt er sich, aber das ist nicht schlimm. Im Internet kursieren viele Quatschbilder und suggestiver Scheiß. Wir müssen alle lernen besser zu filtern und nicht alles immer blindlinks hinzunehmen. In nem Blog hätteste jetzt dazu ne Gegendarstellung posten können. Wie weit bist du damit?

  • Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern. Wie lange muss dieses Land diese Politmarionette noch ertragen? 😡

    »Rechter wird man nicht,wenn man Rechten zuhört, Rechter wird man, wenn man Linken zuhört.«

  • Immer wieder schreit eine unaufgeklärte Szene nach dem Abschalten der Kohlekraftwerke.

    Das Fraunhofer Institut, wahrlich keine Windkraftgegner, veröffentlicht zu der Stromerzeugung der einzelnen Kraftwerkssparten, Jahreszahlen.

    Nun, um zuverlässige Stromerzeuger wie Kernkraft, Braun- und Steinkohlekraftwerke zu ersetzen, benötigen wir natürlich zuverlässigen Ersatz. Windkraft und PV kommen dafür, ohne vorhandene Großspeicher nicht infrage.

    Was bleibt und wo stehen wir?

    Dazu haben wurde anhand der Zahlen des Fraunhofer Institutes, folgende Grafik erstellt.

    Diese zeigt die Stromproduktion ohne die wetter-, bzw. tageszeitabhängigen Stromproduzenten Windkraft und PV.

    Diese können selbstverständlich Strom produzieren. Nur Ersatz für zuverlässige Stromerzeuger können sie erst bei einer vorhandenen großtechnisch nutzbaren Speichertechnologie sein.

    So lange Speicher nicht vorhanden und Windkraft- und PV ein echter Ersatz für bestehende Kraftwerke sind, ist jeder Euro, der über das EEG in die Taschen der Wind- und PV Betreiber fließt, BÜRGERBETRUG




    Quelle: https://www.facebook.com/irrwegwindkraft/

    »Rechter wird man nicht,wenn man Rechten zuhört, Rechter wird man, wenn man Linken zuhört.«

  • Denken ist Glückssache
    Lesens- und teilenswerte Realität!

    Robert Imberger Studium der Reaktorphysik und Thermohydraulik an der TU Aachen:

    Letzten Sonntag war ich auf einem örtlichen Wochenmarkt. Dort gab es einen Stand zum Thema "Klimaschutz". Ich wurde als „Vorbeilaufender“ auf die CO2-Problematik auf unserer Welt angesprochen.
    Ich dachte so bei mir… da bist Du gerade an den Richtigen gekommen.
    Meine Frage an den Klima-Vertreter (ca. 28.-30J):

    „Wie hoch ist denn der CO2-Anteil in der Luft?“
    Seine Antwort: „Hoch! Sehr hoch! Viel zu hoch!“

    Ich: „Wie hoch denn?“ – „Wie viel Prozent?“
    Er: „Weiß ich nicht!“🙄

    Aha, dachte ich… ein wahrer Kenner!😁

    Ich fragte also weiter: „Was ist denn sonst noch in der Luft?“
    Er: „Sauerstoff!!!“ Ich: „Richtig! Und wie viel Prozent?“
    „Weiß ich nicht!“ war seine Antwort. Ich erklärte ihm, dass es wohl so um die 21% sind. Es erschien ihm plausibel.🤔

    Ich weiter: „Welche Gase sind denn sonst noch in der Luft enthalten?“
    Kopfschütteln…. Schulterzucken…😅
    Ich: „Edelgase! Argon, Xenon, Neon, Krypton…! Schon mal gehört? Die machen aber in Summe nur ein knappes Prozent aus!“
    Nachdenkliches Staunen.

    Ich wiederholte meine letzte Frage…
    Wieder (inzwischen genervtes) Schulterzucken und Augenverdrehen…🙄
    Ich: „Schon mal was von Stickstoff gehört?“
    „Ach ja, stimmt… Stickstoff!!! Ja, den haben wir auch in der Luft!“
    Ich: „Und? Wie viel Prozent?“
    Er: Wieder Schulterzucken. Ich spürte, dass er genug hatte von mir. Ich ließ aber nicht locker, erläuterte ihm, dass es ca. 78% wären. Seine in der linken Hand gehaltenen Flyer sanken immer tiefer.😅
    Er, nach kurzem Kopfrechnen (gefühlte 60s) : „ Das kann nicht stimmen, das glaube ich Ihnen nicht, weil dann ja für CO2 nichts mehr übrig bleibt!!!“

    Ich: „Eben! Sie haben Recht! Zumindest fast!!! Es sind nämlich nur 0,038% CO2 in unserer Atemluft!😄

    Das glaubte er mir einfach nicht und ließ mich stehen.😅

    ----
    Wer weiter rechnen möchte: Wir haben 0,038% CO2 in der Luft. Davon produziert die Natur selbst etwa 96%. Den Rest, also 4%, der Mensch. Das sind 4% von 0,038%, also 0,00152%. Der Anteil von Deutschland ist hieran 3,1%. Somit beeinflusst Deutschland mit 0,00004712% das CO2 in der Luft.

    Damit wollen wir die Führungsrolle in der Welt übernehmen, was uns jährlich an Steuern und Belastungen etwa 50 Milliarden Euro kostet.🤔

    Einfach mal drüber nachdenken...🙄

    »Rechter wird man nicht,wenn man Rechten zuhört, Rechter wird man, wenn man Linken zuhört.«

  • Gehört zwar in die Politik aber passt auch hier ganz gut rein:



    Die neue Buslinie 300 ist offenbar eine Elektro-Propaganda-Linie


    https://www.bz-berlin.de/berli…IzebiL2fwuJotWyxrnbAEi3MA


    Es zeigt sich erneut, was in dieser, unseren Hauptstadt für Idioten an den Hebeln sitzen. Fernab jeglicher physikalischer Bildung können diese Gestalten schalten und walten. Einfach unfassbar.

    »Rechter wird man nicht,wenn man Rechten zuhört, Rechter wird man, wenn man Linken zuhört.«

  • Für die kommende Woche werden Temperaturen zwischen 10° und 18° Celsius verhergesagt und das mitten im Hochsommermonat Juli.

    Der Klimawandel macht Sommerferien....


    ;)

    3.LIGA : WIR kommen wieder zurück. #NUR DER FC ENERGIE <3

  • "Sonntag, 14. Juli 2019

    50 Jahre nach Apollo 11

    Indien bereitet Mondrakete vor

    Der Countdown läuft: Bis zum Start der nächsten indischen Mondmission bleiben nur noch wenige Stunden. Mit einem vergleichsweise kleinen Budget wollen die Inder ein eigenes Mondfahrzeug auf den Erdbegleiter schießen.


    Indien startet seine erste Reise zur Mondoberfläche. Eine Trägerrakete soll den Orbiter "Chandrayaan-2" den Angaben der indischen Weltraumbehörde Indian Space Research Organisation (ISRO) zufolge am Sonntagabend gegen 23.21 Uhr (MESZ, Montagmorgen Ortszeit) von einer Insel vor der Küste des indischen Bundesstaats Andhra Pradesh aus ins All befördern...."



    n-tv:

    https://www.n-tv.de/wissen/Ind…-vor-article21143573.html


    :huh:


    3.LIGA : WIR kommen wieder zurück. #NUR DER FC ENERGIE <3

  • Hitzerekord, Kälterekord, zu viel Sonne, zu viel Schnee, Klimaerwärmung, Klimaabkühlung ?


    "Schnee-Chaos bei der Tour de France

    Werden die letzten Kilometer morgen nachgefahren?

    Die 19. Etappe der Tour de France wurde am Freitagnachmittag wegen Schnee und Hagel abgebrochen. Rund 22 Kilometer vor dem Ziel war eine Weiterfahrt in den Alpen nicht mehr möglich...."



    BILD:https://www.bild.de/sport/mehr…geholt-63566930.bild.html



    Letzte Wochen im Hochsommer unter 20 Grad, diese Woche 40 Grad, Kaltzeit, Warmzeit, Sonne am Strand, Schnee in den Alpen, sicherlich wieder ein umfangreiches Batätigungsfeld für Klimaapostel, Laienprediger und Weltenretter....


    :saint:

    3.LIGA : WIR kommen wieder zurück. #NUR DER FC ENERGIE <3

  • Mao's grüne Garden



    von Roger Letsch


    "Klimarevolution: Ein Morgen im Leben des B. und des G.



    B. ist spät dran an diesem 20. November im 26. Jahr der Klimarevolution. Der zentrale Weckdienst hatte ihn erst geweckt, als der Wind wieder etwas stärker blies. Nachts war es fast windstill gewesen und B.‘s Aufgabe in Zeiten größerer Energieanstrengungen war es, sich ruhig zu verhalten, keine elektrischen Geräte zu benutzen und die Energie in wichtigere Bereiche fließen zu lassen. Er konnte ja auch kaum anders, schließlich bestimmte das Smartmeter, wann Strom floss. B. gehört zur sogenannten „energetischen Kampfreserve” (früher Abwurflast genannt), was bedeutete, dass er, zur Untätigkeit verpflichtet, gelegentlich mit Kälte, Hunger oder dem Verlangen kämpfen musste, sich einfach etwas Wasser heiß zu machen und über ein paar Minzeblätter aus dem eigenen kleinen Garten zu gießen. Es gab eben nicht immer Strom. Nicht mehr für alle...."



    Ub:

    https://unbesorgt.de/klimarevo…im-leben-des-b-und-des-g/


    =O

    3.LIGA : WIR kommen wieder zurück. #NUR DER FC ENERGIE <3

  • Im August wird es nicht wieder Klima, sondern Wetter

    "Deutschland-Wetter:

    Expertin wirft Prognose für August komplett über den Haufen

    ... Update vom 2. August, 17.11 Uhr: Der August wird wohl ganz anders verlaufen als zunächst prognostiziert. Statt extrem trockenen und heißen Sommertagen erwartet Deutschland zumindest in der ersten Monatshälfte ein Mix aus Sonne, Regen und Gewittern. Grund ist die vorherrschende Westwetterlage, bei der einem großen Tiefdruckgebiet über Island ein starkes Hochdruckgebiet über den Azoren gegenübersteht. Das berichtet zumindest eine Expertin von The Weather Channel.


    Die Druckkonstellation befindet sich dem Bericht nach zwar noch weiter südlich als üblich und ist noch nicht so stabil. Die Folge sind meist graue, nasse und windige Augusttage, weshalb sich ein kühler Sommer einstellen wird. Das Ganze hat aber auch etwas Positives: Die im Anmarsch befindlichen Tiefdruckgebiete könnten die anhaltende Dürre in Deutschland lindern...."


    Merkur:

    https://www.merkur.de/welt/wet…-tage-an-zr-12871354.html


    :/

    3.LIGA : WIR kommen wieder zurück. #NUR DER FC ENERGIE <3

  • Falls ich das richtig verstehe, dann werden wir in Zukunft unter anderem auf Folgendes verzichten: PVC (Polyvinylchlorid) etwa in Fensterrahmen, Fußbodenbelägen, medizinischen Geräten und Schläuchen, Schaumstoffe in Polstermöbeln und Matratzen, Styropor-Verpackungen, Gießkannen, Eimer, Fernsehgehäuse, Tupperdosen, Staubsauger, Pressspanregale, Telefone, Wasch- und Reinigungsmittel CDs und DVDs, Nylon-Krawatten, pharmazeutische Produkte und Düngemittel usw. – ohne Erdöl gäbe es vieles davon nicht.

    Rund 13 Prozent des weltweit geförderten Erdöls wurden 2014 für solche Alltagsprodukte in der Petrochemischen Industrie verarbeitet.

    https://www.planet-wissen.de/t…energie/erdoel/index.html


    Da wir uns Dank der Klimafanatiker zurück ins Mittelalter katapultieren und den Prozess der Deindustrialisierung bereits eingeleitet haben, können wir demnächst auch wieder auf Stroh schlafen. Wer viel Geld hat, lässt sich zukünftig die Matratzen natürlich aus dem Ausland schicken und sich im Ausland medizinisch versorgen.

    https://www.facebook.com/deuts…284/?type=3&theater&ifg=1

    »Rechter wird man nicht,wenn man Rechten zuhört, Rechter wird man, wenn man Linken zuhört.«

  • Griechenland muss alte Kohlekraftwerke modernisieren

    Vier neue Erdgaskraftwerke geplant / Von Michaela Elena Balis (Mai 2019)


    Athen (GTAI) - Umweltvorgaben der Europäischen Union zwingen die griechische Stromgesellschaft PPC dazu, ihre Kohlekraftwerke umzubauen. Deutsche Firmen sind als Subunternehmer griechischer Konzerne beteiligt.

    Markttreiber und -hemmnisse

    Treiber Hemmnisse

    Verkauf von Kohlekraftwerken geplant. Geplanter Rückgang von Kohle an Stromerzeugung.

    Ausländische Investoren äußern Interesse an Ausschreibung für Kohlekraftwerke. Veraltete Kraftwerke müssen abgeschaltet werden.

    Umrüstung von Kohlekraftwerken im Gang. Negatives internationales Umfeld für Kohlekraftwerke.


    Quelle: Analyse von Germany Trade & Invest


    Obwohl Griechenland plant, den Anteil der Kohle an der Stromerzeugung deutlich zu senken, soll ein neues Kraftwerk mit einer Kapazität von 450 Megawatt im nordgriechischen Meliti gebaut werden. Die Lizenz für die neue Anlage steht derzeit zum Verkauf, gemeinsam mit drei bestehenden Kohlekraftwerken des Betreibers PPC.


    Bis 2021 soll außerdem das neue Kohlekraftwerk Ptolemaida 5 (600 Megawatt) im gleichnamigen nordgriechischen Kohlerevier fertiggestellt werden. Auftragnehmer des rund 1,4 Milliarden Euro schweren Projekts ist das griechische Bauunternehmen GEK Terna gemeinsam mit Hitachi Power Europe, Hitachi (Japan) und Hamon. Das Projekt wird von der deutschen Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) kofinanziert. Der Duisburger Konzern Hitachi Power Europe erhielt von der KfW einen Kredit über 730 Millionen Euro mit einer Euler Hermes Bürgschaft, um das neue Kraftwerk zu bauen.


    Gleichzeitig sollen alte Kraftwerke abgeschaltet werden. Laut PPC werden bis 2025 Anlagen mit einer Gesamtkapazität von etwa 2.000 Megawatt stillgelegt. Dabei handelt es sich um die Anlagen in Kardia, um die bestehende Anlage in Meliti und höchstwahrscheinlich um die beiden Anlagen in Amyntaio. Letztere hätten eigentlich bis Ende 2018 abgeschaltet werden sollen. Das griechische Ministerium für Umwelt und Energie verlängerte mittels eines Ministerialerlasses die Laufzeit bis 2021 ohne die Genehmigung der Europäischen Kommission. Im Gespräch ist auch die Möglichkeit, dass private Investoren die Nachrüstung der beiden Anlagen in Amyntaio übernehmen. Dadurch könnte das Kraftwerk auch nach 2021 Strom produzieren.


    Aufgrund der griechischen Parlamentswahlen, die spätestens im Oktober 2019 stattfinden werden, ist Griechenland de facto in der Vorwahlperiode. Entscheidungen über mögliche Schließungen von Kohlekraftwerken werden auf die Zeit nach den Wahlen verschoben.

    https://www.facebook.com/afdfr…230723404/?type=3&theater


    »Rechter wird man nicht,wenn man Rechten zuhört, Rechter wird man, wenn man Linken zuhört.«

  • Energieversorgung


    "Chaos im Zugverkehr, 110 000 Haushalte ohne Strom Mega-Stromausfall in Großbritannien

    London – In London und Südosten Großbritanniens ist am Freitag großflächig der Strom ausgefallen. Betroffen davon waren Züge, Flughäfen, Tausende Haushalte und sogar ein Krankenhaus...."



    BILD:https://www.bild.de/news/ausla…britan-63872086.bild.html


    :huh:

    3.LIGA : WIR kommen wieder zurück. #NUR DER FC ENERGIE <3

  • Chinesische Wissenschaftler warnen vor globaler Abkühlung

    Ein Team chinesischer Wissenschaftler hat zyklische, natürliche Klimaveränderungen untersucht und warnt vor einem Temperatursturz, der uns unvorbereitet treffen könnte. Die Studie reiht sich in eine Serie neuerer wissenschaftlicher Arbeiten ein, die ein Licht auf Nicht-Menschliche-Klimafaktoren werfen./ mehr


    Quelle: Achgut.com


    :/

    3.LIGA : WIR kommen wieder zurück. #NUR DER FC ENERGIE <3

  • Niemand bestreitet, dass es weitere Faktoren für eine globale Erwärmung gibt. In dem Artikel, auf den die AfD-nahe-achgut.com-Bullshit-Seite verweist, steht auch noch einiges, was aber weggelassen wird, bspw.: "Wissenschaftler, die hinter der Forschung stehen, warnen, dass es keinen Raum für Selbstzufriedenheit oder Untätigkeit bezüglich des Klimawandels gibt" oder "Dies könnte zu einer teilweisen Verlangsamung der vom Menschen verursachten globalen Erwärmung führen."

  • Wo steht denn diese TU Aachen???

    Es gibt eine RWTH Aachen, aber dort gibt es soetwas wie ein Thermohydraulik- oder Reaktorphysik-Studium nicht.

    Dieser Quatsch wird seit 2010 geteilt und du fällst heute noch darauf rein! :D:D:D

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.

    • :)
    • :(
    • ;)
    • :P
    • ^^
    • :D
    • ;(
    • X(
    • :*
    • :|
    • 8o
    • =O
    • <X
    • ||
    • :/
    • :S
    • X/
    • 8)
    • ?(
    • :huh:
    • :rolleyes:
    • :love:
    • 8|
    • :cursing:
    • :thumbdown:
    • :thumbup:
    • :sleeping:
    • :whistling:
    • :evil:
    • :saint:
    • <3
    • :!:
    • :?:
    Maximale Anzahl an Dateianhängen: 2
    Maximale Dateigröße: 0 Byte
    Erlaubte Dateiendungen: