Wissenschaft und Technik

  • Da du so gerne mit Bildern argumentierst, vielleicht verstehst du es so besser: https://www.explainxkcd.com/wi…_temperature_timeline.png

    Da du so gerne mit Bildern argumentierst, vielleicht verstehst du es so besser: https://www.explainxkcd.com/wi…_temperature_timeline.png

    Mit deiner Grafik kannst du kleine dumme Kinder erschrecken! Mehr aber auch nicht. Da du offensichtlich auch an diesen Unsinn glaubst, bist du nicht besser. Ende der Durchsage.


    In den letzten 1.000.000 Jahren gab es 100 Wechsel von Eis- und Heißzeiten, ca. alle 10.000 Jahre wechselte das Weltklima grundlegend :!:

    Wie verarbeiten und verwursten wir denn nun dies in allen verschiedenen Betrachtungen und Auslegungen :?:

    Momentan befinden wir uns am Ende der letzten Eiszeit-Periode. :huh:

    :whistling:

  • In den letzten 1.000.000 Jahren gab es nie einen so schnellen Temperaturanstieg. Falls du suggerieren möchtest, dass das ganz normal wäre, bringe bitte Belege für deine Behauptung. Mit lustigen Emojis überzeugst du mich nicht.


    Dieser Fakt kommt nicht von mir, sondern kam vor einigen Jahren in einer BBC-Dokumentation über die Entstehungsgeschichte der Erde, deren Titel ich leider nicht mehr weiß, ich glaube aber, es kam in der "BBC-Exklusiv"-Reihe.

  • OK, also ohne Beleg.


    Du brauchst dir nur die kleine Mühe machen und Hunderte von BBC-Exklusiv-Dokumentationen aus 20 Jahren von Anfang bis Ende durchzusehen, müsste in wenigen Monaten erledigt sein. Kannst mich ja dann bitte im Herbst informieren, in welcher Folge der Fakt kam. Bis dahin bleibt es leider ohne Beleg.


    :thumbup:

  • Hier ist erklärt, wie ihr Klimawandelleugner manipuliert werdet: https://de.wikipedia.org/wiki/…n_globalen_Erw%C3%A4rmung

    Lass gut sein, mit deinem Wiki Wissen. Die Sau wurde hier schon ein paar mal durchs Forum getrieben. Mit deinem Unsinn überzeugst du hier niemanden und mit deinen anderen Posts zu Kraftwerken, habe ich jetzt keine Lust , dir offenbar bildungsfernen Mitmenschen Nachhilfe zu leisten.


    PS: Hier leugnet niemand einen Klimawandel! Hier wird lediglich davon gesprochen, dass der Mensch darauf keinen Einfluss hat. Das ist so, solange nicht das Gegenteil bewiesen wurde.

    Toleranz ist die billigste Art der Feigheit und erzwungene Toleranz ist Unterwerfung!

  • Den Klimawandel zwischen Eis- und Heißzeiten gab es seit Entstehung der Erde , seit 4,543 × 10^9 Jahren, ungezählte Male und wird es auch in den nachfolgenden Milliarden Jahren noch ungezählte Male geben ...


    :saint:

  • sag mal , willst du Kleinhirn es nicht begreifen? Scheinbar nicht.

    Toleranz ist die billigste Art der Feigheit und erzwungene Toleranz ist Unterwerfung!

  • Find ich gut, dass hier noch Meinungsfreiheit herrscht. Nicht so wie drüben. Sperr sie ruhig alle weg. Ideologie geht schließlich über Menschlichkeit. Und seine Witze über Merkels tote Mama waren auch nicht so zündend wie deine.

  • Jeder findet im ,,achsoschlauennetz,, immer die Argumente die seiner Meinung entsprechen , auch der Kriegsverbrecher Churchill glaubte nur der Statistik die ER selbst gefälscht hatte ... - den Klimawandel gibt es seit es die Erde gibt , nichts bleibt auf Dauer wie es ist - da kann die Menschheit so viel Mist bauen wie sie will - und wenn dieses Land seine sämtliche Industrie und Wirtschaftskraft auf dem Altar irgendwelcher bioveganen Ökospinner opfert wird das KEINERLEI Einfluss auf das Weltklima haben - spätestens wenn diese Eiferer keinen Strom mehr haben um sich weiter Tag für Tag zum Sklaven ihrer Smartphones zu machen - ohne die keine Weiterexistenz möglich ist ! =O - wird vielleicht auch der eine oder andere Hetzer , Spinner und Windradanbeter zu Vernunft kommen ... , diese Hoffnung sollte man nicht aufgeben ;)

  • Jeder findet im ,,achsoschlauennetz,, immer die Argumente die seiner Meinung entsprechen , auch der Kriegsverbrecher Churchill glaubte nur der Statistik die ER selbst gefälscht hatte ... - den Klimawandel gibt es seit es die Erde gibt , nichts bleibt auf Dauer wie es ist - da kann die Menschheit so viel Mist bauen wie sie will - und wenn dieses Land seine sämtliche Industrie und Wirtschaftskraft auf dem Altar irgendwelcher bioveganen Ökospinner opfert wird das KEINERLEI Einfluss auf das Weltklima haben - spätestens wenn diese Eiferer keinen Strom mehr haben um sich weiter Tag für Tag zum Sklaven ihrer Smartphones zu machen - ohne die keine Weiterexistenz möglich ist ! =O - wird vielleicht auch der eine oder andere Hetzer , Spinner und Windradanbeter zu Vernunft kommen ... , diese Hoffnung sollte man nicht aufgeben ;)

    So siehts mal aus!

    Toleranz ist die billigste Art der Feigheit und erzwungene Toleranz ist Unterwerfung!

  • Wieso war Churchill ein Kriegsverbrecher ? Steht das im "achsoschlauennetz" ? Ich habe in meiner Schulzeit etwas anderes gelernt.:/

    also bei allem Respekt @Mittelstürmer, aber das ist ja nun bekannt! Sollte aber im Polifred besprochen werden!


    Hier mal einige Zitate von diesem Saubermann:


    Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandels-system herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen konnte.” Winston Churchill, Memoiren


    “…Sie müssen verstehen, dieser Krieg gilt nicht Hitler und dem Nationalsozialismus. Dieser Krieg wird wegen der Stärke des deutschen Volkes geführt, das ein für allemal zu Brei gemacht werden muß. Es spielt keine Rolle, ob die Deutschen sich in den Händen eines Hitler oder eines Jesuiten-Priesters befinden…“ Winston Churchill britischer Kriegspremier-Minister (Emrys Hughes, Winston Churchill – His Career in War and Peace, Seite 145)


    “…Deutschland wird zu stark, wir müssen es vernichten!…” Winston Churchill im Jahre 1936 zu General Robert E. Wood


    “…Wir werden Hitler den Krieg aufzwingen, ob er will oder nicht!…” (1936)


    “…Dieser Krieg ist Englands Krieg. Sein Ziel ist die Vernichtung Deutschlands! … Vorwärts, Soldaten Christi!…” (3.9.1939)


    “…Ich führe keinen Krieg gegen Hitler, sondern ich führe einen Krieg gegen Deutschland…” (1940)


    “…Das deutsche Volk besteht aus 60 Millionen Verbrechern und Banditen!…” (1941)


    “…Nur ein toter Deutscher ist ein guter Deutscher…”


    “…Ich möchte keine Vorschläge haben, wie wir kriegswichtige Ziele im Umland von Dresden zerstören können, ich möchte Vorschläge haben, wie wir 600.000 Flüchtlinge aus Breslau in Dresden braten können…”


    “…Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuß zu tun, verhindern können, daß der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht…”


    “…Wir haben das falsche Schwein geschlachtet…” (1945)


    ................

    Toleranz ist die billigste Art der Feigheit und erzwungene Toleranz ist Unterwerfung!

  • der Sieger schreibt Geschichte ... - wenn es wirklich 1945-46 in Nürnberg um allumfassende KRIEGSVERBRECHEN gegangen wäre- hätten neben Churchill und BomberHarris noch der eine oder andere Alliierte Kriegsverbrecher gehenkt werden müssen - aber so sind diese - lächelnd über Leichen gehende ,,Helden,, eben die ,, GUTEN,,

  • Innenansicht des russischen BN-800, der Natrium gekühlte Schnelle Reaktor im Kernkraftwerk Belojarsk. So geht's! Der BN-800 kann die Abfälle herkömmlicher Leichtwasserreaktoren reyclen und somit das Atommüllproblem innerhalb der nächsten Jahrzehnte mit Hilfe Schneller Reaktoren lösen. Als Angstmacher verliert der sogenannte Atommüll seine Wirkung. Recyclen bedeutet, dass sich die


    hochradioaktiven und langlebigen Stoffe, die beim Betrieb üblicher Kernreaktoren als nuklearer Abfall anfallen, mit Hilfe des Schnellen Reaktors weiter verwerten lassen. "Atommüll" ist nicht die richtige Bezeichnung, denn die nuklearen Abfälle enthalten noch 96 Prozent der


    ursprünglich im Kernbrennstoff steckenden Energie, "also fast alles", wie Nuklearia auf seiner Homepage erklärt. https://nuklearia.de/2016/12/0…istungsbetrieb/#more-4577

    Und das Beste daran: Schnelle Reaktoren wie der BN-800 sind in der Lage, diese Energie freizusetzen und Strom daraus zu gewinnen. Zwar bleibt noch ein kleiner Rest, aber die bessere


    Brennstoffausnutzung führt zu viel weniger Reststoffen. Außerdem weisen sie erheblich geringere Halbwertszeiten auf und klingen viel schneller ab. Die Menge ist letztlich so gering, dass zukünftige Generationen sie nicht fürchten müssen.

    Der BN-800 läuft seit dem 31. Oktober 2016 mit Block 4 im kommerziellen Leistungsbetrieb.
    https://www.facebook.com/iaeao…186857062/?type=3&theater

    #Kernenergie #Kernkraft #Atommüll #BN800 #SchnellerReaktor #IAEA #Energie #Energieversorgung

    Toleranz ist die billigste Art der Feigheit und erzwungene Toleranz ist Unterwerfung!

  • "El Hierro meldet Vollzug. Endlich 100% Ökostrom, wenn der Wind bläst, nur wen der Wind bläst", sagt Hermann Dirr. Im Kommentar zu seinem Video schreibt er: "Die deutsche Presse bejubelte vor 4 Jahren EL Hierro als erste 100% Ökostrom versorgte Insel der Welt. Die Erneuerbaren Energie-Anbeter überschlugen sich förmlich vor Begeisterung. Ja, auch die öffentlich rechtlichen Medien trugen mit einem 30 minütigen Filmbeitrag zu der Ökoeuphorie bei. Geblieben ist Frust und 900 Millionen Euro umverteiltes Geld der Bürger."


    Auch die deutsche Nordseeinsel Pellworm wurde als lukratives Modell mit allem ausgestattet, was für den Beweis völliger Unabhängigkeit der Erneuerbaren Energien notwendig zu sein schien und technisch möglich war. Aber: Wind und Sonne lieferten den Strom nicht gleichmäßig zu den Zeiten als er gebraucht wurde. An jedem Tag blieben auf Pellworm rein rechnerisch für 43 Minuten die Lichter aus oder die Melkmaschinen standen. Manchmal für längere, manchmal für kürzere Zeit, aber nie berechenbar. Nur drei Prozent des Verbrauchs auf Pellworm fehlten und brachten das Projekt zum Scheitern. Das war voraussehbar, aber es ging um 12 Millionen Euro, die abgegriffen werden konnten. Peanuts für die Abzocker, aber die nimmt auch Krümel mit.
    https://ruhrkultour.de/pellwor…-autarkie-wurde-verfehlt/

    #Windwahn #Geldgier #Krieg

    Sind 100% Ökostrom möglich? "Die Antwort, mein Freund, weiß ganz allein der Wind ..."

    Toleranz ist die billigste Art der Feigheit und erzwungene Toleranz ist Unterwerfung!