Fanpage von und mit Energie Cottbus Fans

Hier können Energie Cottbus Fans ganz zwanglos über alles reden ,was den Verein betrifft und natürlich auch über Gott und die Welt! Linksgrüne Inhalte werden rigoros gelöscht!

Kommentare

    • Thomas Hoßmang und Petrik Sander zwei Cottbusser Urgesteine , die in Cottbus schon bewiesen haben , das sie was vom Fußball verstehen sind beide beim 1. FC Magdeburg angestellt 👍
      Ich wünsche beiden viel Erfolg und Gesundheit.
      Beide in Magdeburg 🤔
      Schõner wäre es , wenn sie in Cottbus wären , aber wir setzen ja nicht auf Erfahrung, wir setzen auf die Jugend innerhalb der Mannschaft und auf der Trainerbank , da wir wieder mal eine Vision haben 🤣
      Die wievielte ist es eigentlich schon ....🤔?
    • Unseren Wunsch zuerst mit mehreren Auswärtsspielen zu beginnen hat man wohl vergessen ?
    • Wir sind Energie. Nicht Leipzig oder sonstwer aus der Staffel.
    • Danke für die Info @pannotelli.
      Es gibt für mich keine wunschansetzungen , einfach rausgehen Fußball spielen , und gewinnen .
      Das Heimspiel muss einfach gewonnen werden .
      Wenn man Ansprüche stellt , muss man einfach siegen .
    • wird nicht gejammert, wert aufsteigen will ( 2022 ) muss jeden schlagen, auch in min 96.
    • Wann gibt es Karten?😀
  • Die Sparkasse leidet unter Corona, Geld wird knapp
    • Geld wirds immer geben, nur WIR werden nicht mehr sein.
  • Die radikale Verjüngungskur der gesamten Mannschaft unseres FCE wird nur eines der beiden möglichen verschiedene Ergebnisse ergeben: 1. Es klappt, 2. Es klappt nicht.
    Ein bissel von beiden kann und wird es nicht geben....
    • ich denke mal der FCE wird eine Bereicherung der Regionalliga auf Dauer sein. Das Führungsverhalten und die sportliche Leitung des Verein deuten daraufhin. Jedes Jahr wird weniger Geld in der Kasse sein. Ein langsames Sterben auf Raten.
    • Ich denke mal das Führungsverhalten des FCE ,wird nicht von Dauer sein.
    • müller ,oft verletzt ,keine Verlängerung , kann man nachvollziehen
      Dietmar , leistungsträger,kann ich persönlich immer noch nicht nachvollziehen
      was ich da allerdings nicht sehe ist ein umbruch,damit sich andere spieler entwickeln können,so wie es nach außen publik gemacht wird,
      ich sehe da einen wichtigen spieler der geht und keine Vision,umbruch ,oder sonstiges.
      aber so murrt die masse weniger
    • @Dag Klasse geschrieben 👍👍👍
    • detlef, du kannst Dag seit heute wieder richtig liken.👍
  • Manchester City darf nach einem neuen Gerichtsurteil nun doch an der Champions League 2020/21 teilnehmen. Financial Fairplay spielt wohl doch keine große Rolle mehr....
    • @bw, das ist nicht überraschend, sondern das ist Fairplay. 👍✌Egal ob arm oder reich. 😜
  • Die Zahl der Neuinfektionen einer bekannten Krankheit mit Erkältungs-, Grippe- und ohne Symtomen ist auf nur noch 159 in DE gesunken. :)
    Wegen dieser bekannten Infektionskrankheit wurden Zehntausende dringende Krebs-Operationen abgesagt bzw. verschoben. ;(
    Vermutlich wird die Zahl der Infektionen auch in Zukunft nie genau auf 0 sinken, wie bei den anderen Virusinfektionen auch....
    • Bratwurst, warte ab. Die zahlen werden wieder steigen. Spätestens wenn im September alle aus dem Urlaub zurück sind. Dann setzt du die Maske freiwillig auf.
      Meine Berliner fliegen Sonntag nach Portugal, wenn keine Reisewarnung kommt.
      Außerdem brauchst du auf die Zahlen von Anfang der Woche nichts geben. Ende der Woche sind die meist 3 bis 4 Mal höher in 🇩🇪 Gott sei Dank in Deutschland! Aber guck was in den Urlaubsländern Portugal oder Kroatien passiert.😠😷
    • Lass die Zahlen doch steigen, @Mittelstürmer. Mich juckt das nicht. Und wenn keiner anfängt, Panik zu verbreiten , ist alles ganz easy.
    • jenau die Maske machts,
      die ,die dich jetzt verpflichten das ding zu tragen sind die selben die dir im März ,als es keine gab, gesagt haben das eine Maske Unfug ist.
    • Netzfund: Ganz großes Kino...

      Ein Arzt erklärt einem Komapatienten, der gerade aufgewacht ist, die Pandemie…
      Arzt: Die Welt wurde wegen einer weltweiten Pandemie lahmgelegt.
      Patient: Oh nein! Wie viele Menschen sind denn infiziert?
      Arzt: Etwa 11 Millionen.
      Patient: Ach herrjeh! 11 Millionen Menschen sind gestorben?
      Arzt: Nein, nur 500.000... so ungefähr.
      Patient: Was meinen Sie mit 'so ungefähr'?
      Arzt: Naja... man halbiert inzwischen die Zahl der Todesfälle aufgrund von Doppelzählungen, ungenauen Tests und falsch etikettierten Totenscheinen. Außerdem sind die meisten Menschen, die sterben, ältere Menschen und sterben an anderen Ursachen. Es gibt auch Menschen, die wegen falscher Anwendung von Beatmungsgeräten und anderen Behandlungen sterben, weil niemand das Virus wirklich versteht.
      Patient: Das verstehe ich nicht. Wie viele sind denn NUR an dem Virus gestorben?
      Arzt: Niemand. Nur in Krankenhäusern und Pflegeheimen.
      Patient: Das verstehe ich nicht.
      Arzt: Ich auch nicht, es ist eine sehr verwirrende Zeit.
      Patient: Dann wurden also die anderen 11 Millionen Menschen geheilt?
      Arzt: Nein, die meisten hatten keine Symptome und wussten nicht einmal, dass sie die Krankheit hatten.
      Patient: Das verstehe ich nicht.
      Arzt: Ich verstehe es auch nicht.
      Patient: Es klingt nicht gerade tödlich. Wenn die anderen 11 Millionen Menschen keine Symptome hatten, woher wissen sie dann überhaupt, dass sie das Virus hatten?
      Arzt: Sie wurden getestet.
      Patient: Aber Sie sagten gerade, dass die Tests ungenau sind.
      Arzt: Das stimmt. Niemand hat bisher das Virus isoliert, sodass die Tests nicht wirklich aussagekräftig sind.
      Patient: Das verstehe ich nicht.
      Arzt: Ich verstehe es auch nicht.
      Patient: Okay. Wann wird diese Pandemie denn vorbei sein?
      Arzt: Wenn sie einen Impfstoff entwickeln, um das Virus zu stoppen.
      Patient: Das Virus, das niemand bekommt oder an dem niemand stirbt.
      Arzt: Genau.
      Patient: Das verstehe ich nicht.
      Arzt: Ich verstehe es auch nicht. 😢😂😢😂
    • @panne,Helge,bratwurst, ich weiss. Das war nur meine persönliche Vermutung. Das ist völlig unabhängig von Panikmachern oder Verschwörungstheorien. Wir können ja im Herbst noch einmal die Zahlen vergleichen.
  • Dieses Trio ist längst nicht mehr am Werk. Es wurde, auch das gehört zu Aufstieg und Fall des FC Energie dazu, teils nahezu unappetitlich vom Hof gejagt. Inzwischen heißen die Gegner auch nicht mehr Bayern München, Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen, sondern VSG Altglienicke, Union Fürstenwalde, VfB Auerbach, ZFC Meuselwitz und Optik Rathenow. Aus der Bundesliga ist nach Misserfolgen hier, Streitereien da und Kompetenzgerangel dort die Regionalliga geworden, 2019 nach dem dann schon zweiten Abstieg aus der Dritten Liga auch in der kommenden Saison die Spielklasse.

    berliner-zeitung.de/sport-leid…KB7YNV5l-hfB7UowDj_Jq7Q_o
    • man wills eigentlich nicht mehr lesen,es brechen nur wunden auf
      und dieses gerede über Dietmar in einem Jahr braucht kein Mensch.
      JETZT kann und will er spielen,aber brauchen wir alles nicht,
      wir haben ne Vision und spielen dann dauerhaft in Liga 3 mit dem selben Kader
      und wenn mal wieder einer was taugt,dann geht der auch nicht,der bleibt hier....
    • Toller Artikel
      Danke @pannotelli 👍
    • Schöner Artikel aus Berlin ! Danke ! :)
    • 😥😪😢😭
  • t-online.de/region/id_88216630…-nach-verstaerkungen.html
    man kann ja nur die leistungsdaten der probespieler anschauen,
    aber wir suchen schon Verstärkungen ,oder?
  • tz.de/sport/fc-bayern/fc-bayer…ba-li-si-zr-13830291.html

    Scheiss Nazis in der BuLi, was sagt unser Pirrzing dazu und der Bräsi vom Randalemeister Zankfurt oder der Klohfeld oder der Kelly von Freiburg??
    • Harmloses Lied. Dieses wird auch immer vor EM- und WM Spielen der kroatischen Nationalmannschaft gespielt. Sehe da also bis auf die Band, die noch andere Schoten spielt, nichts verwerfliches.
    • Harmlos für Dich und Deine bunten Schwuppen?
    • Was für bunte Schwuppen? Die Zeit in der du den Post abgesetzt hast lässt mal wieder auf erhöhten Alkoholkonsum schließen. Ich bewertete lediglich die Harmlosigkeit des Liedes und die Unsinnigkeit der Medien das auszuschlachten. Kannst dich weiter in deinem Nihilismus wälzen und grämen, Dietmar.
  • Mal sehen wieviele Vereine das neue Spieljahr in der Regionalliga Nordost überstehen, nachdem Wacker und Rot-Weiß wegen Insolvenzen raus sind und Chemnitz bis Mitte August 450.000 € aus dem Zylinder zaubern muss, damit der Insolvenzverwalter nicht zum Bestatter wird. :(
    • irgendeiner wird die Kohle schon hinlegen, für mich ist das mit dem CFC auch alles Schwindel, sind insolvent, steigen auf und kaufen ein als gäb es kein Morgen
      Kopf schüttel
    • Man kann und muss heute nicht mehr alles verstehen:
      Z.B. will Jena demnächst eine neue Arena für ca. 30 Millionen € bauen, lt. mehreren Presseberichten, und ist jetzt wieder in der 4. Liga.
      Erfurt baute vor paar Jahren eine (fast) neue Arena für ca. 50 Millionen € in der 4. Liga und ist jetzt erstmals in der Geschichte in der 5. Liga ?!?!?! ;(
    • Das bauen bestimmt die Städte Jena und Erfurt?
    • ..............das Wort "ARENA" hasse ich wie die Pest. Das ist ein STADION!

      Fakt ist aber eine Tatsache. Woanders haben die jeweile Stadt, der Landkreis und das Land andere Leuchttürme. Cottbus hatte einen Leuchtturm, der nicht gepflegt wurde und wird. Musste man ja auch lange Zeit nicht, da dies ein Selbstläufer war, der die Stadt bekannt gemacht hat. Jetzt liegt er am Boden und keiner innitiiert ähnliche Aktionen, wie auch im Westen oftmals gemacht.
      Cottbus ist einfach das Stiefkind der roten Mischpoke.
    • in erfurt war es die Stadt, gab oder gibt es nicht sogar streit das der rwe da nicht mehr spielen darf,soll,will?
  • Mal sehen wieviele Vereine das neue Spieljahr in der Regionalliga Nordost überstehen, nachdem Wacker und Rot-Weiß wegen Insolvenzen raus sind und Chemnitz bis Mitte August 450.000 € aus dem Zylinder zaubern muss, damit der Insolvenzverwalter nicht zum Bestatter wird. :(
    • Ich befürchte mehrere. Wenn WIR nicht dabei sind, hat das auch Vorteile. Vielleicht kommen wir so auf eine ganz normale 18'er Staffel runter und steigen auf? 👍✌
    • ich befürchte auch das mehrere vereine die Saison überstehen,
      gelle MS ;)
    • Aaaaaah überstehen !🤔Verstehe, dann werden es ja vielleicht gar nicht weniger?
    • erstmal abwarten und bis Dezember dürfen ja noch 2 unter vorbehalt nen bischen die Tabelle und die Spieltage durcheinander bringen.
      vllt hat der verband ja gefallen an dem diesjährigen saisonausgang gefunden
  • Wir wollen versuchen ,den 1.Platz ins Visier zu nehmen.
    Schön schwammig. Ich habe auch den ersten Platz immer im Visier, nur leider stehen an der Ampel immer welche vor mir.....

    Das ist doch keine klare Aussage. Das Ziel dieses Vereins muss heißen, unbedingter Aufstieg! Egal wie .

    rbb24.de/sport/beitrag/2020/07…QrdLjJ782fp_ZrpE8WsGyLq6Q
    • @panne, die Vision lautet 2022, da kann man 2021 mal an Platz 1 schnuppern, so von Platz 3 bis 5 aus
    • Für mich ist das eine Erklärung eines Politikers oder Fußballbeamten. Ein Präsident kann so seine Visionen erzählen.
    • Dieses Waschweibergewäsch hat was von buntem Schwulettengeschwätz. Alles kann, nichts muss. Genau so stelle ich mir Perspektive 2022 vor, die Tribüne auch noch anders bunt angepinselt. Und wie immer warten auf den Restpostenmarkt. Gute Nacht Energie, schlaft weiter.
    • Keiner weiß, welche weiteren und neueren Corona-Verordnungen aus Bundes- und Landeshauptstädten bis 2022 uns weiteren "Segen" bringen werden, wenn man sieht wie die momentan "hohe" Neuinfektionsquote von unglaublichen 250 von 80.000.000 Einwohnern immer wieder Neues, Neues und Neues hervorbringt.... :(
    • Mich würde jetzt mal die Todeszahl des relevonten Tönniesklientels interessieren, denn die waren alle in einem durchschnittlichen Alter. Da man NICHTS darüber liest und hört, wie es den rumänischen Kollegen geht, ist diese Hustenhysterie wohl doch eher irrelevant? Zumal man heute las, die "Antikörper" nehmen mit de Zeit ab. Genau wie bei normaler Grippe......
  • Also ich finde den Insolvenzverwalter des CFC nicht gerade sympathisch aber es ist ein cleveres Kerlchen! Er holt die Gläubiger an einen Tisch und handelt einen Bruchteil der eigentlichen Rückzahlungen aus. Die Gläubiger wissen das sie sonst sowieso nichts bekommen und stimmen zu. Aus den Millionen werden 450.000 Euro und die Insolvenz wird beendet. Die 450.000 sind für den CFC machbar und er startet in die nächste Saison schuldenfrei.
    Man braucht im übrigen keine Insolvenz um mit den Gläubigern diesen Schnitt zu vereinbaren.
    Was macht der FCE? Die einfache Antwort heißt: nichts macht er der FCE. Er startet wieder mit einer ungeheuren Schuldenlast in die neue Saison. Dabei scheint es doch sicher zu sein das der Verein diese niemals abtragen kann. Ich glaube langsam das man den Zusatz "Energie" getrost streichen kann. Wie wäre es mit " Schlafmützen Cottbus"?
    • ... oder die Gläubiger stimmen nicht zu und der CFC wird abgewickelt und muss sich neu gründen und startet in der Kreisklasse, wie einst VfB/Lok Leipzig... ;)
    • Peter Zegert kann das besser!
    • zWegert
    • @bw,@Dag, ... oder die Gläubiger stimmen nicht zu . Das könnte es in Cottbus sein. Das ist der Nachteil wenn EIN großer Gläubiger alle Verbindlichkeiten in seiner Bank hat und er nicht einfach einem Schuldenerlass zustimmen kann und darf.
    • Das ist schlichtweg Unsinn. Auch diese vermeintliche große Gläubigerin weiß das die Forderungen völlig wertlos sind und eine Insolvenz sie als Totengräberin dastehen lässt. Und die Insolvenzmasse sind die Stadien, naja kaum zu verkaufen.
      Also wäre ein möglicher Schuldenschnitt das einzig Richtig, noch dazu weil das doch in der Wirtschaft gängige Praxis ist.
      Bei der Bündelung der Kräfte würde auch die Gläubigerin noch einen Teil ihrer Forderungen bekommen so wie es auch in Chemnitz praktiziert werden wird.
  • Den Geburtstagskindern des heutigen Tages einen herzlichen Glückwunsch gesendet 🍻
    • Vielen Dank. 👍
    • Ich wünsche beiden , alles gute zum Geburtstag sowie Gesundheit und das ihre persönlichen Wünsche in Erfüllung gehen.
    • Herzlichen Glückwunsch @Bandana & @Gerda zum heutigen Geburtstag und viiieeel Gesundheit ! :)
    • Wir haben gestern oder vorgestern oder vorvorgestern eine systemrelevante Person vergessen. Sogar Name vergessen- ich. Auch alles gute!
    • von mir auch alles Gute zum Geburtstag
  • Kommentar in der Blöd zu Nürnberg....AUFSICHTSRAT: Der sportliche Misserfolg hat seinen Ursprung auch hier. Im wichtigsten Vereinsgremium fehlt Fußball-Sachverstand..... so blöd ist das gar nicht und kommt mir irgendwie bekannt vor!
    • Leider nicht nur hier.Sportlicher Misserfolg durch fehlenden Fußball-Sachverstand ist in vielen Vereinen der Ursprung des Abstiegs.
    • Gesunde Kombinationen zwischen Sachverstand in wirtschaftlichen Dingen und sportlichen Aspekten ist gefordert. Bestes Beispiel: Bayern München.

      Ansonsten der Wirtschaftszweig Fußball der einzigste weltweit, wo Ungelernte, Wissensfremde, Profilierungssüchtige mit Millionen rumtoben können wie beim Monopoly. Da bildet Nürnberg keine Ausnahme von der Regel. Ich kann nur das Gejaule hinterher nicht mehr hören, das dann alle anschlagen. Auch nur sportliche Kompetenz ist fatal, dann sind se gleich pleite, wie sie umgekehrt mit nur wirtschaftlicher Idee sportlich abschmieren. Das Gleichgewicht schafft fast keiner, obwohl es eigentlich alle wissen......Nur das Beispel von Gerönchen derzeit. Es kann NICHT sein, dass ein Unternehmen im Millionenbereich keinerlei Reserven hat, um auch nur mal 1 Monat selbstv auszugleichen.......
    • Man hätte den Reformvorschlag annehmen sollen, die 3. Liga in 2 Staffeln aufzustocken damit mehr ehemalige Traditionsvereine aus Ost und auch West an die "Fleischtöpfe" der 3. Liga herankommen, denn 4. Liga ist nur lauwarme "Fleischbrühe", 3. & 4. Liga trennen wirtschaftliche Welten, wenn nicht sogar Universen....
    • Universen trennen mitlerweile nicht nur diese Hürde. Das geht von der 6. Liga aufwärts alle etwas an, denn das ist überall nur sportlich nicht mehr realisierbar, einfach mal die Liga wechseln, auch in unteren Ligen wird "gezahlt".
  • Endlich Fußball im TV⚽️ Anstoß in Nürnberg beim Glubb und noch besser, beim ersten Pflichtspiel in Brandenburg mit Zuschauern, bin ich im Stadion.🏆
    • 38 Sekunden nach Ende der 5 Minuten Nachspielzeit macht der FCN das 1:3
      und steigt nicht ab. Ich finde das gut 👍Insgesamt gerecht. WIR brauchen keinen weiteren Autoverein.
    • Das ist aber schon ein bisschen bitter für Ingolstadt, denn auch im letzten Punktspiel waren die bis in die Nachspielzeit direkt aufgestiegen !
      Und dann haut der Sebastian Schuppan ihnen den Elfmeter rein.
      Relegation abschaffen!
    • Vor 4 Stunden:
      Ich finde das gut 👍Insgesamt gerecht. WIR brauchen keinen weiteren Autoverein.

      Vor 3 Stunden:
      Das ist aber schon ein bisschen bitter für Ingolstadt (...) Relegation abschaffen!

      Weiter so :)
    • Was genau wäre jetzt an noch einem Autoverein schlimm?

      Ärgerlich ist nur. dass Spiele so lange dauern, bis der Erwünschte gewinnt.
    • Da die Schieris ja nicht mal mehr die Wut der Betrogenen vor Ort, dank Corona,ertragen müssen, können sie sich doch ganz ungeniert ihren
      inoffiziellen Sponsoren hingeben.
  • Daniel Meyer neuer Trainer in Braunschweig
    transfermarkt.de/daniel-meyer/profil/trainer/1761
    Wisst ihr noch ?
    kicker.de/4278749/analyse
    So unterschiedlich können sich Vereine oder auch Trainer entwickeln. 😥
  • Moin Männer ....
    • Moin, Moin. Jetzt mit der Familie & dem Fahrrad immer stramm dem Deich entlang. Urlaub müsste öfter sein! Wünsche allen Energie Fans ein erholsames Wochenende 😀
    • Schönen Urlaub🌞Verrätst du uns welcher Deich? Wenn ich mit dem Fahrrad den Deich lang fahre, geht es meist zum Derby nach Ragow oder Lübben.
      Ab der neuen Saison wohl nicht mehr nach Ragow.😥 Echt schade.
    • Der Deich zwischen Heiligendamm & Rethwisch an der kalten Ostsee. VG
    • Schöne erholsame Urlaubstage an der Ostsee !!!
    • VG und herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag.
  • Diesen Artikel finde ich gut👍
    butenunbinnen.de/sport/komment…florian-kohfeldt-100.html
    Diese Frau ist schlau.
    • Ein toller Artikel 👍
  • Was hat Wismut Aue - als EINZIGER Ostverein in Liga 1und 2 eigentlich für nen Vorteil ... ?? liegt es wirklich nur an den Leonardt - Brüdern ??? komisch , nach 6 Erstligajahren sollten WIR zumindest gleichwertig sein ...
    • Es liegt nicht nur an den Leonhardt-Brüdern, denn Aue war schon vorher erfolgreich.
      Es liegt an der langen Zweitligazugehörigkeit und den schnellen Wiederaufstiegen.
      In der 2. LIGA kann man allein von den TV-GELDERN der unteren Tabellenhälfte
      ( z.B. 6 bis 10 Millionen in Aue) eine konkurenzfähige Mannschaft in den Wettbewerb schicken.
    • Zudem ist Aue nicht der einzige ostdeutsche Bundesligist.
    • Nicht nur an den Leonhard Brüdern , in Aue hat man auch ein Konzept und fachliche Kompetenz in allen Bereichen. In all den Jahren hat sich Aue weiter entwickelt und man ist mit den Aufgaben gewachsen .
      Auch Dresden wird schnell wieder kommen .
      In Cottbus ist das anders , da macht man den Neuaufbau vom Neuaufbau, und man wird selbst in der Regionalliga immer schwåcher .
    • Mh ein Landkreis welcher beim Stadionunterhalt/ Miete vollkommen entgegen kommt. Ein Leistungszentrum welches nur auf den Papier existiert, damit meine ich eher die Leistung des NWLZ. Bringt kein Talente raus, ist nicht ambitioniert oben mit zuspielen..somit werden Fördergelder umdisponiert.
    • Macht einen schon nachdenklich über die sportliche und auch wirtschaftliche Situation in DE 30 Jahre nach der Wiedervereinigung:
      1.BL: 1 echter Ostverein (Union) von 18 Vereinen.
      2.BL: 1 echter Ostverein (Aue) von 18 Vereinen.
      3.Liga: 5 echte Ostvereine, davon 3 zuletzt auf den Plätzen 14,15,16 von 20 Vereinen.
      Insgesamt sind das nur 7 Ostvereine und 49 Westvereine von insgesamt von 56 Vereinen, 7 mal mehr W. als O., der W. aber "nur" 3 mal größer ist als der O. ;(
  • Das wäre geil👍
    Max Kruse (32) soll vor einer Rückkehr nach Deutschland stehen. Die türkische Nachrichtenagentur „DHA“ meldet, dass der Stürmer angeblich bei Union Berlin unterschreiben soll.
    Dann könnten WIR doch Unions Stürmer Nr. 3 oder 4 ausleihen.✌
    • entspricht leider nicht dem Beuteschema - von wegen unter 30 - welchem der Verein seit kurzem huldigt ...
    • pieps,ich weiss ja nicht, ob die Nr. 3 oder 4 unter 30 sind?🤔
      Aber du hast recht Union hat keine Ahnung, wie kann man nur mit Gentner oder Kruse oder ... solche ,langsamen, konditionsschwachen,verletzungsanfällige Spieler verpflichten?😜
      Bloß weil sie mehr Tore schießen, als die Jungen?
  • Freunde, ich will nicht unken, aber mir wird Himmel, Angst und Bange, wenn ich an die nächsten 6 bis 8 Monate denke.
    Der gute Sebastian Abt fängt praktisch bei Null an, seinem Team fehlen aktuell die Leitfiguren, alles sieht doch sehr verschlafen aus.
    Machen die Herren nicht bald Nägel mit Köpfen, dann wird das eine verdammt komplizierte Saison für die unerfahrene Mannschaft.
    Zudem ist der Verein wohl betriebswirtschaftlich an seine Grenzen gestoßen. Unterhalt und Betriebskosten für das Stadion der Freundschaft beziffern sich nun bei nahezu 850.000 Euro pro Saison, nicht einbezogen die anstehenden Kosten für den dringend erforderlichen Werterhalt von Tribünen u. Nebengelass.
    Freunde, die jetzt ausgerufenen Testspiele gegen Union Berlin u. TSG Neustrelitz machen das Kraut auch nicht fett.

    Damals war unsere Entscheidung völlig richtig, das Stadion der Eisenbahner für heute doch kleines Geld zu erwerben. Mein Freund Auth wäre gut beraten, in Zeiten von Dauer-Pandemie u. kleinen Brötchen backen, den Spielbetrieb ab vielleicht schon 2020/21 in das jetzt so bezeichnete Süd-Stadion zu verlagern. Da passen dann auch 7.000 Zuschauer rein. Kollege König, an diese Zahlen müsst Ihr Euch in der Regionalliga gewöhnen. Und wir sprechen hier gerade mal von den Derbys gegen Jena, Chemnitz und den Randberlinern.
    Die sanitären Anlagen müssen im Südstadion zügig fertiggestellt werden, Traversen und Zaun-Absperrungen sollten auch in kurzer Zeit zu montieren sein.
    Eine interne Wirtschaftlichkeitsprüfung hat nämlich ergeben, dass der Verein durch eine Verlagerung des Spielbetriebes in das Südstadion bis zu mindestens 650.000 Euro pro Saison einsparen könnte, sich bis 2022 weiter konsolidieren würde u. spätestens nach 2025/26 auf wirtschaftlich gesunden Füßen stehen könnte. Dazu muss man aber vernünftig und knallhart mit den Finanzen umgehen.
    Würden dann die Träume der Fans und die Visionen unserer Verantwortlichen doch noch wahr - sprich Aufstieg in Liga 3 - dann sollte der Verein sich sehr gut überlegen, ob man viele Millionen Euro in ein marodes SdF steckt oder dann eher am zukünftigen Cottbuser Ostsee, zur Buga in 2033, eine auch zu überdachende Fußballarena für 30.000 Besucher zuzüglich Infrastruktur, Trainingsanlagen u. Nachwuchsleistungszentrum in einem " Sportpark Seestadt Cottbus " errichtet.

    Das sind so meine Ideen, u. aus wirtschaftlicher Sicht auch die vernünftigsten Ratschläge an den FC Energie u. die Ostseeplaner in der Stadtverwaltung Cottbus.

    Schönen guten Abend.
    • hast Du schön geschrieben, aber in der Führungsetage denkt man leider anders
    • 1. Es gibt die "Vision" 2022.
      2. Aufstieg in der nächsten Saison ist für mich derzeitig ausgeschlossen, scheinbar für den Verein auch, siehe "Vision".
      3. Das das SdF marode ist, weiß jeder, der geübte Blich sieht es auch. Und das es Gelder verschlingt, sowieso. Vergessen scheinst du aber zu haben, dass es außer Traversen mehr Auflagen gibt. Siehe dazu aktuell Bischofswerda.
      4. Einsparung von 650 000? Wohl kaum, denn das SdF ist auch "tot" zu unterhalten, da es dem Verein gehört.
      5. Ich kann Dir in dem Sinne folgen, wenn man bedenkt, dass ein Neubau einer neuen Westtribüne im SdF sicher nicht zum Schnäpple werden würde, ebenso sind die Stahlrohrtribünen an an ihrem Lebensziel angekommen. Schon allein der Baugrund mit einer angrenzenden Spree ist heute mehr als problematisch.

      Alles in Allem sehe ich aber keinerlei Möglichkeit, ein Kreisligastadion den NOFV zu verkaufen als Spielstätte. Und wenn Du ehrlich bist - Du auch nicht.
    • Der weise, leider mangels Mentholzigaretten, viel zu früh mit über 90 Lenzen verstorbene Bundeskanzler, meinte ...

      "Wer Visionen hat, sollte zum Arzt gehen"

      So sehe ich das auch ☝️
    • Willkommen. Was wird nach deiner Meinung dann aus dem SDF?? ;) Wie es wohl Gerda Pumpe so geht.... ;)
  • Hasse als Probespieler,aha
    • Macht Sinn in meinen Augen obwohl die Begrifflichkeit vielleicht bissel komisch ist. Er war lange Zeit verletzt & der Vertrag endete im Juni.
    • der junge Herr von den Bayern ist wohl auch sehr verletzungsanfällig
    • Ist das ein Scherz mit Hasse? Wo steht das?
    • Fupa
    • Zu alt der Hasse, mss weg!
  • ouh , in Belgrad sind sie ja begeistert über den angekündigten LOKdown
  • Alle Regionalliga-Meister der letzten 4 Jahre sind in der neuen Saison in der Staffel Nordost versammelt: FCC, FCE, CFC, FCL. Das wird harter Tobak....
    Zum Glück gibt es 2020/21 einen Direktaufteiger Nordost in die 3.Liga !
    • mdr.de/sport/fussball_3l/chemn…hren-weite-ferne-100.html

      Interessant ist, das ein "Schwergewicht" wie Hoheneder bleiben will. Als ob dort die Schleusen trotz Insolvenz, Aufstieg, wieder Abstieg, trotzdem weiter Geld fließt, immer weiter offen sind.
      Aus dem CFC werde ich nicht schlau, wie die das machen. Das ist mir unbegreiflich. Aber gut, ich halte die Truppe für DEN Gegner in der nächsten Saison, Jena in Konsolidierung eher nicht.
    • Ich habe mir Jena die letzten Spiele ,als ihr Abstieg schon feststand, genau angeschaut. Was ich da gesehen habe, war klar besserer Fußball, als unsere. Und das mit einigen Jungen und Trainer Klingbeil. Finanziell können die vielleicht auch besser als WIR ?
    • Stimmt schon, die Aufstellung zum Ende der Saison war anders, als zum Zeitpunkt, als es noch Sinn machte. Aber ich glaube trotzdem nicht, dass da alle bleiben. Und viel wird dort am großen Spender liegen, dem "Belgier" mit "Visionen" für was auch immer........
    • ich würde erstmal abwarten wen wir noch verpflichten,
      bis jetzt sehe ich keinen Grund sich Gedanken um die Aufstiegskandidaten zu machen,
    • Stimmt Helge, denn wir haben die "Vision 2022", die nächste Saison nicht auf Aufstieg aus ist. Und was die anderen machen..........
  • "Wie sehen die kommenden Tage und Wochen beim FC Energie aus und sind alle Jungs gesund und munter in Cottbus eingetroffen?"
    Sebastian Abt antwortet auf fcenergie.de:
    fcenergie.de/eingegrenzt/abgef…rainer-sebastian-abt.html
  • Auch ich verstehe die Energie-Welt nicht mehr.
    Warum will der Abt den Colin Raak nicht mit einbauen? Man lässt den ziehen mit weniger als ´nen Appel und ´nen Ei. Im Verein für viel Geld gezüchtet, der Junge ist 20 Lenze jung hat Übersicht u. Speed, ein deutscher Perspektivspieler, andere Vereine fassen sich grinsend an die Stirn.
    Statt Vertrag zu machen und dann zu schauen. Dümmer geht´s nimmer, Herr Auth und Kollege König.
    • .......wieso verleihen wir eigentlich keine Spieler?
    • Dietmar, wer nur 13 Feldspieler hat, kann keinen Verleihen. Es sei denn man will nur 2 einwechseln? 🤔
    • Das meine ich damit nicht. Auch Raak ist so ein Spieler, der womöglich erst mal anderswo besser zu Geltung käme. Aber als Regionalligist verleiht man wohl keinen Spieler. Klar, ist auch naheliegend.
    • Tusche ist der Berater von Colin Raak ....🤔
    • Volle Zustimmung Klaus, da kommt man nicht mehr mit. Coolin Raak war einer der besten Nachwuchsspieler. Meine Zweifel an der sportlichen Leitung werden immer größer. An der Leitung des Vereins sowieso, wieder ist viel Zeit vergangen und an der Konsolidierung hat niemand gearbeitet. Gerade die Corona Zeit wäre perfekt gewesen an einem Schuldenschnitt zu arbeiten. Es passiert nicht aber auch wirklich nichts...
  • In der neuen Saison haben WIR 38 Spieltage der RLNO vor der Brust + 1 bis 6 Pokalspiele !
    Neulich hörte ich irgendwo in einem Radio, das vor sich hin dudelte, dass Freundschaftsspiele zu Saisonbeginn, wegen was wohl?, nicht erlaubt seien.
    Erfolgt ein Kaltstart mit dem 1. Spieltag ?
    Man blickt überhaupt nicht mehr durch, ob das nur in einzelnen oder allen Bundesländern gilt... :(
    • Wie hat heute Krieschow gegen Altglienicke gespielt? Wieviel Offizielle waren im Stadion?
    • 1 : 9, mittelstürmer
      vfb-krieschow.de/liveticker
    • Danke .Das ist ja der Hammer. Altglienicke muss also doch etwas drauf haben.
    • Die Alterspräsidenten der Liga werden ernsthafte Ambitionen hegen...UND sie werden abgezockt agieren, das sollte unsere Jugendbrigade mit Trainer in Ausbildung beachten. Deshalb allein hätte ich NIE Rangelov gehen lassen.
      Aber wie heißt es so schön? Vision 2022. Die nächste Saison ist eh nur Einspielen ohne Ziel.
    • @mittelstuermer ist eher weniger Hammer. Krieschow hat erstmals wieder seit Monaten gegen den Ball getreten, ist nicht im Training. Das gleiche übrigens erlebten sie Mitte Januar, als sie unserer U19 (!) mit 1:5 unterlagen. Damals war das Spiel auch ihre erste "Einheit" nach der Winterpause.
    • zumindest im probetraining, oder doch nur zum fit halten?
      ich kanns mir nicht vorstellen
    • Wenn er ein guter Fußballer ist, kann er gern bleiben. Jung genug ist er jedenfalls.
    • Die Welt kaputt geschossen hat er als Mittelstürmer jedenfalls nicht. Da treffen mitunter Torhüter öfter. Alles muss man nicht verpflichten, was bei 3 nicht auf dem Baum ist, die Episode Bayern scheint da auch nicht gefruchtet zu haben.
    • jung haben wir doch, Erfahrung wäre gut, so vlt 28 - 30
    • Sehe ich ähnlich, wie @Dietmar. Lasse mich gern eines besseren belehren aber bis jetzt machen mir unsere Aktivitäten auf dem Transfermarkt keine Hoffnung auf eine Spitzenmannschaft.