Fanpage von und mit Energie Cottbus Fans

Hier können Energie Cottbus Fans ganz zwanglos über alles reden ,was den Verein betrifft und natürlich auch über Gott und die Welt! Linksgrüne Inhalte werden rigoros gelöscht!

Kommentare

  • moin...
    tippen nicht vergessen ...!
    • Guten Morgen ☕
    • Dieser Freitag wird gut für die Zukunft von Energie. Auswärtssieg ✌
    • Franz hätte gesagt ; geht raus und spielt Fußball.
      Auswärtssieg
  • Moin Mädels.
  • IOS 13 ist raus,läuft sehr gut.OT Ende.
  • AK 40000 👍👍👍
  • Alexander Knappe grad auf RBB. Granz großes Kino- toll der Cottbusser Junge.
  • Spitzenreiter vor dem 9. Spieltag :

    vor 1 Jahr.... CFC 8 Spiele, 8 Siege
    vor 2 Jahren FCE 8 Spiele, 8 Siege
    vor 3 Jahren FCC 8 Spiele, 8 Siege

    dieses Jahr HBSC 8 Spiele, 6 Siege
    • vor 1 Jahr ....Energie 8 Spiele, 9 Punkte ! ÜBERN STRICH IN DER 3. BUNDESLIGA !👍✌👏
    • Irgendwie wurde doch die Meinung vertreten wir schaun nach vorn , und nicht zurück ....
      Wo stehn wir heute , und wie sieht die Zukunft aus ... ?🤔
    • Zukunft, min. 3Liga und Kohle😉
    • @detlef 3.Liga ist vorn.👍4. Liga ist zurück.👎
  • Ein Sieg morgen und die Hoffnung würde leben ...
  • Moin Männer!
  • Nabend Männer. Ziemlich ruhig hier, nachdem ein paar Störenfriede freiwillig den Hut genommen haben....😎

    Aber mal im Ernst, es gibt halt so Tage, da geht man lieber arbeiten , als sich über Rock am Ring oder Punkbands zu ereifern. Recht so. Gibt Wichtigeres.

    Weiter machen.
  • Wer es am Freitag nachmittag nicht zum Berliner AK gegen FC Energie schafft oder kann, der kann das Spiel im LIVESTREAM beim rbb sehen. :)
  • @hallenwart alles gute zum Geburtstag sowie Gesundheit und viele Energie Siege ☘🏆⚽️🍹👍
    • Hallo Hallenwart und Glückwunsch zum heutigen Geburtstag nach Halle oder in die Halle ! ;)
    • Vielen Dank für die Glückwünsche :) Energiesiege sowie Gesundheit gehen immer 👍 Und in der Halle war ich heute auch - also alles gut 😎
    • Auch von mir noch alles gute ⚽️🍺
  • Hallo ,
    in der Runde. ☕
    Was gibt es neues , bei Energie ... ?
    Oder allgemein beim Fußball... ?
    • 2 ehemalige Übermannschaften stehen mit 1 Punkt bzw. 3 Punkten am Tabellenende der 3. Liga. :(
      Da ist es ja (beinah) mit 13 Punkten auf Platz 5 in Liga 4 schöner.... ;)
    • @bratwurst man sollte sich niemals , über mißerfolge anderer Mannschaften freuen .
      Es ist noch nicht alle Tage Abend...
      Zur Erinnerung: als wir in der 3. Liga waren , haben sich einige lustig gemacht über die Regionalliga....
      Da habe ich damals geschrieben, bitte keine Schadenfreude die 4.Liga ist nicht weit von uns ...
      Und das Ergebnis kennt jeder .
      Wir wissen noch nicht , wie es mit unserem Verein nach der Saison weiter geht ....
      Wirtschaftliche Lage .
  • Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert (nicht immer) 90 Minuten. ;)
  • Mahlzeit Allerseits.😊
    • Mahlzeit ! ;)
    • Prost Mahlzeit 😜Man sagt ja 7 Bier ersetzen eine Mahlzeit.Ich bestelle mir immer 8acht.Will ja schließlich noch was trinken. ✌👍🍺🍻
    • 1 Bier = 1 Scheibe Brot ;)
    • Von son bisschen,wird kein Mann satt 😜👎
    • 7 Bier sind 1Schnitzel 😉
  • Es ist doch komisch, dass es wegen einer schweren Verletzung eines Spielers grade drei Kommentare gibt, zu anderen, nicht des fussballs betreffend, so viele. Warum ist das so?
    • Bisher steht ja noch nicht einmal was auf der Vereins-Homepage. Es gibt Spekulationen , welche Verletzung es nun schlussendlich ist. Die einen sagen, es ist ein Schienbein und Wadenbruch, andere reden von einem Knöchelbruch. Warum sollte man sich an diesen Spekulationen beteiligen? Tragisch ist es allemal, dass so etwas passiert, aber eben auch nicht ungewöhnlich im Fußballsport.
    • Laut Facebook ist es wohl ein Knöchelbruch, der sich nicht so schnell heilen lässt. Schade und gute Besserung an Paul.
    • Vielleicht ist der Spieler nicht so wichtig?
    • Wieviele Kommentare erachtet der P-Blogger denn als angemessen !Muss nun jeder ausdrücklich Genesungswünsche bekunden ,wo diese selbstverständlich sind ?Was soll Das schon wieder ?Wenn hier ausschließlich Energie Cottbus das Thema wäre müssen dann alle nur Positives und Optimistischer schreiben damit wir da nicht wieder anecken?Das Gequatsche geht mir auf den Sack!
    • Es wäre schön wenn wir alle mehr die Meinungen der anderen einfach lesen oder nicht , und wenn dazu normal eine Meinung schreiben ohne rumzuzicken .
  • Ich finde das echt scheiße, dass sich hier nach und nach User verabschieden. Auch finde ich es daneben, dass zu viel über braun und bunt diskutiert wird. Ist das hier eine Plattform für Fans des Fußball oder ist das eine für politische Meinung? Irgendwie sollte es doch möglich sein, beides zu trennen. Dafür gibt es den Politik Ordner, dafür gibt es hier auf der Seite diese, wo man sich über fussball austauschen kann. Was ist daran denn so schwer? Panne, Respekt gegenüber andere zuzulassen, ist manchmal nicht ganz so schwer. Es sollten hier alle ihre eigenen Meinungen schreiben dürfen. Wenn diese einem nicht passt, einfach überlesen, oder sachlich miteinander diskutieren. Da ist jeder hier gefragt.
    • Kein Thema. Die Regeln stehen ja oben! Wem das nicht passt, der muss sich hier nicht anmelden. Und, wenn man sich die Anzahl der Beiträge der Schreiberlinge anschaut, welche sich jetzt theatralisch verabschieden, ist es ja so, als wenn diese niemals da waren. So gesehen ist das kein Verlust und mir völlig egal.
    • Ich habe auch wenig Einträge, aber meine Meinung. Bin meist nur mitleser, nehme an den tippsielen teil, habe sie auch schon einige Zeit in der Vergangenheit ausgewertet (Zuschauer tipp) trotzdem scheint es mir so, als würde es langsam aus dem Ruder laufen.
    • Es ist sicher richtig, sogar ganz bestimmt, @P-Blogger, dass gewisse Dinge nicht auf die A-Seite gehören, sondern in die entsprechende Rubrik. Andererseits ist es aber meiner Auffassung nach schon nötig, gewisse, für den entsprechenden User, feststehende Aussagen auch mal zu kommentieren, da sie zunehmend ein gewisses sektenhaftes haben, scheinbar ähnlich gesteuert von Leuten wie die great-gretel-connection. Oder soll man Aussagen wie die von diesem Streifentier, unkommentiert stehen lassen (das ist doch logisch schon Unsinn)? Wenn ja, dann sollte sowas aber auch gelöscht werden. Auch, um diesen Diskussionen auf dem Weg zu gehen. Die Frage ist nur, kann man IMMER und ÜBERALL diesen Diskussionen aus dem Wege gehen? Das sich daraus ein gewisser, eher in einen Politiktread gehörender Kommunikationsstrang ergibt, liegt auf der Hand. Hervorgerufen wird dieser aber regelmäßig, so meine Beobachtung, nicht von einem Admin und auch nicht von Usern, die eher konservativ denken. Den Anstoß liefern andere. Man könnte sowas in die entsprechende Rubrik verschieben. Das wäre eine Maßnahme, die sicher überlegenswert wäre. Nur eines darf man nicht, sich gegenseitig zerlegen wollen.
    • Was läuft denn aus dem Ruder? Kritische Meinungen zum Verein ? Kritische Meinungen zum Trainer? Oder sind es diese Meinungen von Usern, die hier immer mal wieder auftauchen, Stimmung machen und wieder verschwinden? Das nenn ich dann aber anders. Aus dem Ruder laufen sieht nicht so aus.
    • Genau dieses zerlegen wollen meine ich, Dietmar. Dagegen habe ich was. Ich mache um Gottes Willen nicht nur Panne dafür verantwortlich, nein, jeder hier ist doch verantwortlich, vernünftig zu diskutieren, egal welcher Meinung er / sie ist, es sollte aber immer im Rahmen bleiben. Jeder hat doch seine eigene Meinung, und diese sollte man auch akzeptieren.
  • Hier scheinen ein paar linksgrün verpeilte User einen auf Facebook Gruppen Abschiedsreden zu machen. Das Gefühl bekommt man jedenfalls, wenn man solch "wichtige" Typen wie Mate oder Streifenesel liest. Die brauchen den großen ,theatralischen Abschied und das, obwohl niemand sie dazu ermuntert hat, sich hier anzumelden, geschweige denn, überhaupt ihren Senf dazu geben zu müssen. Ein normaler User liest einfach nicht mehr und schreibt auch nicht und macht einen auf Karteileiche. Aber nein, diese mitteilungsbedürftigen Trolle , müssen diese Seiten auch noch mit ihrem geistigen Schrott zumüllen, um anderen mitzuteilen, dass sie hier nicht mehr lesen und schreiben. Was für ein Drama. Und zu allem Überfluss verlangen diese geistigen Tiefflieger auch noch, dass man ihre Fake Accounts löscht.
  • Hallo PW.

    Auch ich als ewiger Mitleser und nur selten Mitschreibender verabschiede mich.

    Ich bin Energie-Fan durch und durch und das ist wohl (hoffentlich) das was hier alle verbindet.

    Es gibt genug Kritikpunkte, die auch ich schon angebracht habe. Insbesondere was das Marketing betrifft.

    Sollte es wirklich so sein, dass die Vereinsführung hier mitliest: Nehnt doch einfach mal Kontakt nach Weißwasser auf, fördert den regionalen Zusammenhalt, öffnet euch auch mal neue Wege zu gehen. Hinterfragt vielleicht mal die Arbeit eines Herrn Lempke. Vielleicht ist die Kritik gegenüber dieser Person ja auch unberechtigt. Aber mir ist das alles zu untranparent.

    Ich weiß aus erster Hand, dass Sponsoringpflege viele Jahre vernachlässigt wurde. Da muss man jetzt einfach mal in den saufen Apfel beißen und Klinken putzen, schleimen, entgegenkommen, nochmal Klinken putzen und vor allem Empathie und Connections walten lassen. Sollten diese nicht vorhanden sein, muss man ganz einfach über Personalien nachdenken und handeln.

    Das alles ist m.M.n berechtigte Kritik.

    Was hier auf dieser Seite jedoch passiert geht über das normale Maß an Kritik hinweg und wird zusätzlich mit brauner Gesinnung vermischt.

    Auf sowas hab ich keine Kust und entspricht nicht meinen Wertvorstellungen.

    PS: Vielleicht den Klimawandel bzw. irgendwann definitiven Kohleausstieg auch endlich mal als CHANCE begreifen und nichz nur jammern.

    Eine positive Einstellung demgegenüber würde uns mehr helfen als nur nur ständiges heulen und das Setzen des Kreuzes bei den Populisten.

    Machts gut.
    • Schön ,dass du weg bist. Ich denke, solch Trolle wie dich und Streifenesel vermisst hier niemand. Es hat euch bisher auch keiner vermisst.
    • Nur mal zum Thema Kohleausstieg. Es ist schon rein L O G I S C H irgendwann Ende mit Resourcen, die verträglich abgebaut werden können. ist das soweit klar? Das bedeutet übersetzt, diese ganzen Hysteriker sollten sich mal endlich positionieren, wie J E T Z T der erforderliche Grundlaststrom produziert werden kann, wie man ihn speichern könnte. Da komme mir keiner mit "das Netz speichert alles" Annalena von der Kobold-Industrie aus dem Kongo. Ich finde es auch ganz im Gegenteil zur Jubelpolitik eine absolute Frechheit, uns hier bis dahin mit lächerlichen 14 Milliarden abzuspeisen, der Rest wird verrechnet mit angeblichen Bundesausgaben. Was für ein Lug und Betrug. Wegen der paar übrig gebliebenen Steinkohlefreaks im Westen wurden bis eben wie viel investiert?

      saechsische.de/neuer-kraftwerk…ow-laeuft-an-5069145.html

      radiolausitz.de/beitrag/verfah…eiterung-in-turow-580121/

      Es ist doch alles gut. Ich glaube, Jedermann_/*Innen ist für Umweltschutz. Jeder will Müll vermeiden, jeden stinkt diese ganze chinesische Plastikwelt in unermesslichen Massen einfach nur noch an. Es ist aber rein logisch nicht mehr zu kommunizieren, weder mit schreienden Weibsbildern, noch mit hysterischen Großstadtfahrradfahrern, deren Strom aus der Steckdose kommt und denen man nicht eingeredet hat,man müsse mobil sein.

      Wenn ihr alle Klimaschützer sein wollt, dann kauft keine Shirts für 3 Euro, kauft nicht jeden chinesischen Plastikschrott und hört endlich auf, Fastfood-Ketten zu besuchen, DAS würde Sinn ergeben!
    • Klimawandel ist kein nationales Problem.
      Die Länder um uns herum lachen sich tot.Wir schalten hier alles ab und in Polen,Frankreich laufen die AKW's weiter.
      Stahlwerke werden mit CO2 Zertifikaten belastet und China bläst die scheisse munter aus dem Schornstein raus.
      Bei solch einer Politik braucht man sich nicht wundern wenn einige die “Alternative“ wählen.
    • Ich bin auch durch und durch Energie-Fan ,bringe meine Kritik an .z.B. gestern am 10.Tabellenplatz in der 4.Liga und der schlechten Spielweise gegen Meuselwitz, einen Abstiegskandidaten wie Auerbach über 92. Minuten! 👎
      Angesichts dieser bedrohlichen Lage finde ich es völlig normal über dafür verantwortliche Personalien nachzudenken.
      Selbstverständlich habe ich mich riesig über den Ausgleich von Mitko Rangelov gefreut und bin voll abgegangen,als beim Alles oder nichts mit der "Taktik Brechstange "noch der Heimsieg gelang. ✌👍💪👏
    • Warum kann das nicht einfach nur eine fussballs Seite sein? Für alles andere gibt es doch eigene Seiten. Also @panne, verlinke dies auf die Seite wo diese Meinungen hingehören.
  • Ortsderbys finde ich gut👍Außer natürlich in Cottbus😜 In Berlin,Hamburg,München,Köln,Stuttgart,
    London,Glasgow,Mailand,Madrid oder Istanbul finde ich besonders gut.👍👍
    • Champions League finde ich auch gut.👍 Noch besser wäre natürlich
      mit Energie😜Dortmund gegen Barcelona finde ich besonders gut.👍👍👍
  • Mancheiner hinterlässt eine Lücke die ihn ersetzt!
    • @ Werner einerseits richtig , es muss doch aber möglich sein gemeinsam zu diskutieren egal welche Meinung man vertritt .
      Wir sind doch alle in dem Alter, wo man miteinander reden kann ohne gezerre usw ....
      Ich finde es Käse wenn welche verschwinden ....
    • Wieso findest du dessen Abgang Käse ?Wenn's mir hier nicht passt lass ichs und gut , stattdessen ein theatralischer Scheiss und "berühmte letzte Worte"!So,gut jetzt !
    • Ok
  • Gute Besserung Paul Gehrmann
    • Baldige Genesung
    • Eine komplette Mannschaft gibts immer noch nicht und ein weiterer langfristiger Ausfall...........

      Gute Besserung!
  • Liebe Sportfreunde, liebe Fans und auch die braunen Gesellen unter euch,

    ich werde mich von dieser Seite nun auch zurückziehen. Gestern im Stadion hatte ich einen unterhaltsamen Nachmittag. Einerseits freute ich mich über die Wende des Spiels und den unermüdlichen Kampf, den Willen unserer Pele-Elf. Andererseits gab es auf dem Rang sowie im VIP-Bereich viele lustige Momente. So outete ich mich mal als Schreiber und vorallem Mitleser dieser Website. Ich erhielt Spot, konnte aber gut darüber lachen, da ich diese Seite lediglich zum Zeitvertreib nutz(t)e.

    Auf jeden Fall wurde deutlich, dass Vereinsangehörige hier auch mitlesen und sich köstlich amüsieren. Einer dieser Hauptamtler nannte die Seite "Hübners Porno-Page" - und genau das ist sie. Hier kann der Admin / Hübner / Pannotelli schön seinen braunen Senf abgeben und hat fünf oder sechs Gleichgesinnte. Fußball und Energie ist eigentlich nebensächlich. Wenn dann natürlich ausschließlich kritische Stimmen, denn Meckern möchte gelernt sein.

    Tschüss Leute, es war eine unterhaltsame Zeit. Aber diese braune Kackwebsite hat wieder einen User weniger. :D
    • Auf gehts,weg weg.
    • Auch wenn Vereinsangehörige hier mitlesen finde ich es eigenartig das sie sich amüsieren .....
      Eigentlich müssen sie sich fragen , was haben wir falsch gemacht von Vereinsseite das wir da stehen wo wir jetzt sind , sowie die gesamte Lage
      des Vereins.
      Dabei sollten sie in den Spiegel schauen , und nochmals sich amüsieren ...
    • wirklich selten so einen dämlichen Beitrag hier gelesen ! Bei aller Meinungsverschiedenheit muss auch ein ,, Zebra,, nicht seine dümmlich ,primitiv arroganten Hasstiraden hier absondern ! bleib bei deinen ,, bunten ,, Kumpels im VIP
    • Amüsant finde ich auch "die" Vereinsangehörigen, die denken, sie wären sonst wer und präsentieren sich entsprechend. Mir fällt da glatt einer sofort ein. Würde mich nicht wundern, wenn "die" genau "der" ist.
      "Früher" konnte man ein Gespräch führern, heute ist das kaum noch möglich, da der eine über den anderen mault und gewisse Leute nicht mehr empfänglich sind für Argumente. Bestes Beispiel erst gestern die zeternde Marion mit Schaum vorm Mund bei Will. Wozu mit sowas reden? Die Lager stehen in der Gegend hier "pari" gegenüber, das ist nun mal so und das sollte man akzeptieren. Es ist wie überall, die Gesellschaft ist so gespalten, wie auch Fans. Und das sich viele mitlerweile sagen, ist doch sinnlos, diese Laberei, das wundert - mich zumindest - nicht. Dann soll aber bitte der Verein auch so klar sein, sich so zu positioniren, dass schlimme Firmen und Sponsoren ausgeschlossen werden, wenn man ein "ehlicher" Verein sein will. Aber wie Du schon sagst, angeblich wird ja nur intern gefeiert. Das wirft ein tolles Bild, da darf man sich bedanken über so viel Ehrlichkeit und gewisse Leute können ihr Engagement dankenswerterweise überdenken.

      Wenn Du denkst, das ist der richtige Weg - bitte, drüben ist der rotgrüne Senf, da passt es für Dich besser.
    • Rotgrüner Fußball? Sonst lieste da drüben doch dankenswerterweise kaum was über Politik. Sollte sich jeder mal ne Scheibe abschneiden.
  • Ich bin immernoch froh über die glückliche Wende gestern !Immerhin war nach dem 1-2 noch Kondi da um einen draufzusetzen ,gut hat mir aber auch der Yildirim gefallen ,technisch und physisch stark und zum Schluss der Unterschied !Gut das wir den noch bringen können.Abwehr bleibt sich leider treu und Moser muss beim 2.im Tor bleiben aber ich bin geerdet ,mehr wie Mittelfeld ist dies Jahr nicht drin !Hoffen und Bangen das wir jemals nocjeial die Chance bekommen um mehr mitzuspielen .Das ,also die Zukunft ist zZ das Wichtigste!
  • Moin Männer!
    Heute ist Tag der deutschen Sprache, also tut euch Mühe geben....😎
  • moin...
    zittersieg durch zufall, nach schlechtem spiel beider teams....not gegen elend...
    wichtig sind die punkte... aber unsere abwehr ist eine katastrophe... alle aussenverteidiger sehr schlecht...
    torwart unsicher .... was war das beim 0:2...?

    schlimm waren auch einige "zuschauer(innen) im block d... insbesondere die 2 älteren "damen"...?!
    • Schlimm bist du. So ein negatives Rumgezeter ist einzigartig. Such dir doch einfach einen anderen Verein. Besser für dein Herz, besser für uns.
    • Die ersten 80 Minuten waren wirklich nicht gut aber Meuselwitz stand sehr tief und gegen solche Gegner tun wir uns immer schwer. Wann haben wir in der Vergangenheit aus einem 0 : 2 ein 3 :2 gedreht? Die Moral stimmt jedenfalls und es kann eine Initialzündung geben. Moser fand ich etwas unsicher wobei Meuselwitz keine wirkliche Torchance hatte.
    • so siehhts aus...Bruno... ach das streifenpferdchen.....wenn es sich mal meldet...dann mit unsinn...such dir ein anderes forum....
    • Dieser Streifenesel kommt nur zum motzen vorbei, an einer Diskussion ist er aber nicht interessiert. Ist einfach nur ein Troll!
    • *hust* detlef *hust*
  • Guten Morgen ☕ ,
    allen einen schönen Start, in der neuen Woche ☘
  • Bin heute Kicktipp Pinnwand Spieltagsieger geworden und auf Platz 1 aufgeschlossen. 💪
    So kanns weitergehen...
  • Man was habe ich gelitten ,man wie habe ich gejubelt!Alles dabei fürs Eintrittsgeld Solche Siege sind die geilsten!
  • Geil , dabei gewesen zu sein ! Ein Sieg der Moral durch ZWEI Tore in der Nachspielzeit !!! 5 Punkte noch bis GANZ oben - trotz aller Nörgelei mancher noch während des Spiels ... Wir haben nun mal zZ keine Truppe die jeden in dieser Liga einfach mal so an die Wand spielen kann . Um so schöner sind Siege wie heute - egal , ob ein Aufstieg realistisch ist oder nicht - immer nur auf Wollitz , Sparkasse , Fahle ua verbal einprügeln bringt die Truppe auch nicht weiter - naja , mal sehen wie es nach 3 weiteren Spieltagen aussieht ...
    • @pieps gut geschrieben 👍
    • So ist es Pieps. Manche merken gar nicht, dass sie mit ihrer Herangehensweise zu einer schlechten Grundstimmung und dann auch zu einem immer weiteren Niedergang beitragen. Es ist weiß Gott nicht alles toll, bestimmte Dinge sollen auch hinterfragt und angesprochen werden. Aber stetig alles ins Negative zu drehen ist eben auch Scheiße. Heut waren es 80 Minuten Spiel auf ein Tor, nur fiel der Mannschaft nichts ein und zu oft wurde das Falsche gemacht. Trotzdem war es Moral, es war auch irgendwie geil am Ende und wichtige Punkte. Wir sind auf 5 Zähler ran, obwohl es noch nicht rund läuft. Deshalb auch mal freuen.
    • Kein Fan der Welt trägt mit seiner Herangehensweise zu einer schlechten Grundstimmung und dann zu einem immer weiteren Niedergang seines Vereins bei.
    • Jedem echten Energiefan selbstverständlich seine Meinung ! Aber alles - fast - immer nur schlecht zureden trägt TATSÄCHLICH zu keiner wirklich positiven Grundstimmung bei ! Wobei WIR nicht wirklich was ändern können ... - aber , wer liebt - der glaubt !
    • Das Problem liegt darin , das man keine kritischen Punkte anführen darf , bei einigen Usern.
      Dann wird einen sofort was angedichtet ...
      Einfach mal normal diskutieren wäre schön .
      Danke